Stummelfüsschen?

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 572 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. Januar 2022 um 21:42) ist von CH-Andy.

  • Hallo miteinander!

    Zu meiner Freude habe ich an einem trüben Wintertag einige Pilzchen gefunden, die mir neu sind. Ich tippe auf ein Stummelfüsschen, aber die Farbe passt nicht. Ich bin aber sicher, dass die SpezialistInnen mir helfen können. Hier zu den Bildern noch einige Angaben:

    • Grösse: Die grössten Exemplare sind 4 cm im Durchmesser. Der Hut ist dünn.
    • Farbe: Rotbraun, mit einem Touch gegen violett. Bild 1 zeigt die Farbe am besten, die anderen Bilder sind mit Blitz aufgenommen und gegen braun verfärbt.
    • Geschmack/Geruch neutral
    • Sporenfarbe konnte nicht bestimmt werden
    • Kein sichtbarer Stiel
    • Gefunden auf einem abgebrochenen Laubholzast, möglicherweise Buche

    Danke für die Hilfe und gute Zeiten!

    Roger


  • hallo

    Mit dieser Farbe kommt mir spontan den Violettblättrige Zwergknäueling (Panellus violaceofulvus) in den Sinn.

    Der kann auch mal ohne Stiel vorkommen.

    Panellus-violaceofulvus-Exk1801-02.pdf&ved=2ahUKEwjw3KOj_p31AhUKgv0HHbzRCTwQFnoECBYQAQ&usg=AOvVaw0YS7EMG1xfJCXEyGFqDLvd

    BG Andy