Mini-Becherlinge, Flechte oder doch ganz was anderes?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.256 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. Februar 2022 um 13:40) ist von Alex21.

  • Hab dann doch zufällig auf den Fotos von der letzten Tour neben dem eigentlich Motiv etwas gefunden, wo mit ich gar nichts anfangen kann.

    Das eigentliche Motive war der noch sehr junge evtl. striegeliger Schichtpilz an einem gefällten Baumstamm

    Die einzelnen Fruchtkörper haben eine Größe zwischen 0,5-1cm

    Erst zu Hause am PC hab ich dann die kleinen Runden hellblauen Becher entdeckt. (das Bild ist nur vergrößert und etwas nachgeschärft)

    Wenn man die Größe überträgt dürften der Durchmesser so 1-2mm sein

    Ich hab keine Idee was das ein könnte?

    Beste Grüße

    Alex

  • Hallo Alex,

    das geht in Richtung Mollisia, aber mehr kommt von mir nicht.

    LG Rigo

  • Danke für deinen Tipp Christine :thumbup:

    Interessant dass die beiden Gattungen sich auf den ersten Blick so ähnlich aussehen können.

    Beste Grüße

    Alex