Schleimpilz ???

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.240 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (11. Juni 2022 um 15:39) ist von Beorn.

  • Hallo zusammen,

    könnte das ein Schleimpilz sein? Substrat ist ein total morsches wässriges Nadelholz. Auf der Rückseite war ein Gelber Eierschleimpilz. Die "Kügelchen" (Sporen, Konidien, Zellen ...) maßen 4-5 x 4-5 µm. Sie waren sehr weich und wurden leicht durch das Deckglas zerdrückt; dann erschienen sie oval bis länglich ausgefranst

    Der Geweihförmige Schleimpilz hat zwar viele Erscheinungsformen, aber ein solches wohl nicht.

    HG, Toni

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Toni!


    Doch, das könnte schon gut ein Initialstadium von Ceratiomyxa fruticulosa (Gewehförmiger Schleimpilz) sein. Auch die fangen mal klein an, wenn sie aus dem Plasmodienstadium heraus ihre Sporocarpien entwickeln.


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.