Ziegelgelber Schleimkopf?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 763 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (6. Oktober 2022 um 22:32) ist von StephanW.

  • Hallo

    Wichtig ist immer das beim Querschnitt das Fleisch weiss bleibt und nicht etwa verfärbt. Ein leichtes verfärben wie hier auf dem Bild ist noch ok. Dann ist sicherlich noch interessant, die Beschreibung des Habitat und des Geruchs.

    Optisch gefällt mir deine Bestimmung.

    BG Andy

  • Danke Andy für deine Einschätzung!

    Habitat ist Mischwald, Wegesrand.

    Geruch wäre mir unauffällig vorgekommen. Aber Verwechslungsgefahr mit Schöngelbem Klumpfuss ist mir (noch) zu haarig...

  • Hallo AndiF,

    der Schöngelbe Klumpfuß hat komplett leuchtend gelbes Fleisch, im Hut, im Stiel, in der Knolle, halt überall. Und dazu noch gelbe bis grünlichgelbe Lamellen. Der hier hat dagegen weißliches Fleisch und blaue Lamellen, also relativ wenig optische Ähnlichkeit.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.