Gilbender Erdritterling

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 531 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. Oktober 2022 um 20:10) ist von Saftloser_Milchling.

  • Hallo zusammen,

    habe ich diesen hier korrekt als (einen) Erdritterling bestimmt - vielleicht sogar den gemeinen (TRICHOLOMA TERREUM)?

    Ich erinnere mich zwar nicht an einen geeigneten Symbiosepartner in diesem Vorgarten, aber ansonsten scheint alles zu passen.

    Viele Grüße

    Valentin

  • Hallo,

    Tricholoma terreum, der als Mykorrhizapartner die Kiefer hat, zeichnet sich durch Geruchslosigkeit (unverletzt) und leichten Fruchtgeruch (zerkrümelt) aus. Haben deine Pilze zerkrümelt dagegen einen mehlig-gurkigen Geruch, ist der Gilbende Erdritterling (Tricholoma scalpturatum), ein sehr oft in Gärten vorkommender Pilz, sehr wahrscheinlich. Z. B. in meinem Garten wächst unter meiner Hainbuchenhecke alljährlich Tricholoma scalpturatum.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Saftloser_Milchling 7. Oktober 2022 um 20:10

    Hat den Titel des Themas von „Erdritterling“ zu „Gilbender Erdritterling“ geändert.