Ein früher Parasol...

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 537 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (25. Mai 2024 um 22:28) ist von MisterX.

  • Fundort Deutschland, NRW, Münsterland, St. Arnold, Brache / Wegrand / Waldrand

    Fundzeit: 29.4.2024

    Fotos: Markus Koschinsky

    Liebes Forum,

    an einer Stelle, die schon im Herbst voller Parasole stand, ist jetzt schon wieder der erste "Paukenschlegel"... :)

    Gruß,

    Codo


  • Hallo Codo

    Wahnsinnig früh.... Heuer ist wohl alles etwas anders.

    BG Andy

  • Hallo, wirklich sehr früh. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Gruß Henry

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine Fotos sind alle gemeinfrei und dürfen für persönliche Zwecke verwendet werden. Es gelten die üblichen Zitierregeln. Bei Weiterreichung bzw. Verwendung für kommerzielle und nichtkommerzielle Publikationen bedarf es einer persönlichen Abstimmung.

  • Geht mir auch so, nachdem ich letzten Donnerstag (23.05.) einen etwas überständigen und madigen Sommer- Steinpilz gefunden habe... Heute dann die hier:

    1) Flockenstielige Hexenröhrlinge

    2) Pfifferlinge

    3) dazu Sommersteinis mit Schneckenschaden ohne Maden (die kommen jetzt grad raus, die Steinis- megafrüh).

    Noch nie so früh so viel gefunden. Wie ist Eure Erfahrung? (bin "erst" fünf Jahre dabei). Liebe Grüsse

  • Habe heute auch die ersten zwei Pfifferlingsbabys entdeckt, die natürlich im Wald geblieben sind.

    Alle meine Aussagen in diesem Forum sind nur als Bestimmungshilfen und keinesfalls als Verzehrfreigabe zu verstehen.