Hallo, Besucher der Thread wurde 12k mal aufgerufen und enthält 9 Antworten

Aufruf Pilzbilder: App + Pilzsuchmaschine!

  • Liebe Pilzfreunde,
    vielleicht habt ihr es einige schon gelesen.
    Eine App der Pilzsuchmaschine für´s Handy ist bereits in
    einer kostenlosen Vorversion erstellt und kann über Google heruntergeladen werden.
    Link hier: https://play.google.com/store/…d=de.pilzsuchmaschine.app
    Es bleibt aber nicht bei dieser Vorversion, sondern es werden 2 weitere Folgen. Eine um 50 Ct, alle Pilzarten (zur Zeit 1061) über Suchfunktionen, ähnlich wie hier im Internet: http://www.123pilze.de/2011neuePilzsuche/index.html , sowie eine 2,99 € Version mit allen Beschreibungen und mit über 10 000 Bildern.
    [size=5]Und jetzt mein persönlicher Aufruf:[/size]
    Wir suchen noch neue Pilzarten die in der Pilzsuchmaschine nicht vorhanden sind sowie auch schöne Bilder von Pilzen jeder Art.
    Diese müssen uns zwar [size=3]kostenlos[/size] und mit Copyrighterklärung siehe hier der Link: http://www.123pilze.de/Copyright.doc übergeben werden sind aber sicherlich[size=3] nicht umsonst[/size],
    weil, viele Pilzfreunde bisweilen die Suchmaschine als eine Art Pilzbuch verwenden und zum Zweiten,werde ich alle mir zugeteilten App-Einnahmen an die Bildautoren mit einem besonderen Schlüsselsystem verteilen.
    Jeder Pilzautor wird einen Grundbetrag erhalten, wie hoch die Summe sein wird, weiß ich zur Zeit noch nicht, denke 20 €... oder mehr (ca. 10-20 % der Gesamteinnahmen werde ich als Grundbetrag verteilen).
    Das heißt im Jan 2014 erfolgt die Versendung der Schecks und jeder Bildautor erhält unabhängig der Bilderanzahl seinen Obolus.
    Der Rest der enthaltenen Summe wird nach Anzahl der enthaltenen Bilder in Prozentanteil aufgegliedert.
    Meine Bilder, bislang fast 10 000 zählen hierbei nicht, da ich alle Einnahmen verteilen werde und meine Arbeit als ehrenamtliche Tätigkeit in der Pilzkunde ansehe.
    [size=2]
    Liebe Pilzfreunde – [size=2]kuckt [/size]nach, für jedes Bild freue ich mich sehr! Aber vergesst nicht! Nur mit Urheberrechtserklärung kann ich sie verwenden![/size]


    [size=3]Einen DANK an alle bisherigen und künftigen Bildautoren![/size]

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau ()

  • Noch nicht installiert, weil ich so ein altes Handy habe. :(
    Aber man kann gut damit telefonieren! :)


    @ Wolfgang
    Du hast geschrieben: Meine Bilder, bislang fast 10 000 zählen hierbei nicht, da ich alle Einnahmen verteilen werde und meine Arbeit als ehrenamtliche Tätigkeit in der Pilzkunde ansehe.


    Warum??? So kannst du wenigstens einen Teil deiner Kosten kompensieren. Oder hast du "Ehrenamtliche Energieversorger und .............??? Neben unendlich viel Arbeit hast du doch auch genug Ausgaben, oder???

  • Hallo Wolfgang,


    ich kann mich da der Meinung von Frank nur anschließen,
    jawoll...
    "das Ding ist super geworden."


    Ich werde das später auch noch in meinem Tagebuch erwähnen und einen Link von dort hierhin legen.


    Zu der Bezahlversion würde ich mir dann eine Bezahlmöglichkeit ohne Kreditkarte wünschen.


    Österliche Grüße
    Julius

  • Hallo Uwe,
    ja da ist schon ein wenig Idealismus dabei. Ich sehe es immer so: Pilze suchen und fotografieren erspart mir Krankengymnastik und Fitnessstudio.
    Das Verwerten am PC gibt mir die Möglichkeit ein zweites Mal diese Pracht zu sehen und kosten tut dies eigentlich nichts. Der PC läuft sowieso, weil ich ihn sowieso als Informationsportal verwende und die Arbeit sollte gesehen werden, ähnlich einem ehrenamtlichen Vereinsvorstandsmitglied viel tun für nichts...
    So wie hier: http://www.123pilze.de/000Forum/DasEhrenamt.pdf


    Und dazu lernen - absolut ungemein viel!
    Wenn ich ehrlich bin habe ich vor vielen Jahren die Pilzhomepage nur aus einem Grund begonnen, so lerne ich die Pilze besser, weil ich mich intensiver damit beschäftigen muss um die Pilzhomepage wachsen zu lassen. Ich denke es ist mir auch ein bisschen gelungen, auch wenn noch viel zu tun ist. Mancherorts bessere Bilder, Textverbesserungen und natürlich aktuellste wissenschaftliche Neuerungen werden mich wohl noch einige (so Gott es will) Jahre oder Jahrzehnte beschäftigen.


    Im Übrigen bin ich auch noch in der Vorstandschaft eines Sozialvereins und im Ortsvorsitz einer Gewerkschaft. Das bringt zwar auch keine Kohle aber es ist für unsere Senioren nicht umsonst! Ein Beispiel, manchmal erstelle ich wichtig Mustervorlagen, sollte jeder machen bevor es zu spät ist: Ein Beispiel... http://www.123pilze.de/000Foru…entenverfuegungMuster.pdf
    oder auch als Word-Datei: http://www.123pilze.de/000Foru…enverfugungMusterWORD.doc
    ---
    Ich wünsche euch Allen viel Gesundheit, Lebensfreude, Glück und endlich viele Pilze!


    ...und bedenkt immer Geld kann man nicht essen! :loverain:


    Nachtrag für Julius, die App wird von der Telefonrechnung des Handys, auch bei aufladbaren Prepaid-Handys (so wie ich eins habe) einfach vom Guthaben oder über die Telefonrechnung beglichen! Keine Kreditkarte notwendig! Ich werde noch berichten, wie dies am leichtesten funktioniert, muss es einfach selber testen wenn es soweit ist.

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau ()

  • Danke für Deine Zusatzinfo zur Bezahlmöglichkeit, Wolfgang.


    Inzwischen habe ich den Artikel zu Eurer App in meinem Tagebuch publiziert.
    Ich warte schon voller Spannung auf die umfangreiche Version.


    Allein die Idee zu einer derartigen App ist einfach Spitze :agree:


    VG Julius

  • Hallo Julius, echt nett dein schönen Eintrag in deiner HP!
    Danke!

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Hallo Wolfgang,


    ich finde die Geschichte mit der Pilzsuchmaschine fürs Handy zwar sehr interessant, möchte aber selbst so eine technische Einrichtung nicht nutzen wollen. Gern beteilige ich mich am "Zusammentragen" von Pilzen für diese Aktion. Gibt es konkrete Arten, die gesucht werden?
    Die beigefügte Erklärung zur Übertragung der Urheberrechte kann ich auch unterschreiben für all die Bilder, die ich bereits in unser Forum eingestellt habe - wäre das gut für deinen Zweck?


    Sehr interessant finde ich deine Patientenverfügung - kann die so genutzt werden?


    Dir und allen Pilzfreunden noch einen schönen Ostermontag

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika
    Du hattest geschrieben: möchte aber selbst so eine technische Einrichtung nicht nutzen wollen.
    Ich denke, probieren geht über studieren. Mit meinem Handy (Oldtimer) geht das nicht. Aber irgendwie reizt doch die Vorstellung, im Wald mal schnell nach einem Pilz zu suchen. Oder Baum, oder Insekt, oder..........!
    Es wird wohl die Zukunft sein, das Wissen im Handy mit sich herumzutragen. Ich werde wohl beim nächsten Handy auch etwas moderner werden müssen. :blush:
    Gute Pilzbücher und Pilzberater wird die App sicherlich nicht ablösen, aber ergänzen.

  • Hallo Veronika,
    oh du hast meinen Beitrag genauer studiert!
    Auch wenn dieser Beitrag extrem von unserer Pilzverrücktheit abweicht, ist er dennoch wichtiger, als viele denken.
    Einige Anwälte und sogar ein Notar hatten bisweilen bestätigt, dass dieses Formular völlig ausreichend ist und absolute Rechtsgültigkeit besitzt.
    Na ja das Beamten-deutsch habe ich in mir - bin ja Staatsbeamter...
    wenn auch Eisenbahner... zurecht-geschnitzt ... so iss!
    ---
    Und Bilder für App und Suchmaschine sind natürlich immer herzlich willkommen!
    ---
    @ Uwe, natürlich wird diese App niemals Bücher, Internet oder unser Forum oder unser Wissen ersetzen... ich denke... auch ich werde es sicherlich kaum (oder fast nie) verwenden, höchstens für Mitläufer die mit mir unterwegs sind und noch viele Pilze lernen möchten.
    Sinn und Zweck ist nur für alle Neulinge oder für uns als Erklärungshilfe!


    ---


    Wir sind nicht ALLEIN!
    :band:

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.