Hallo, Besucher der Thread wurde 6,2k mal aufgerufen und enthält 7 Antworten
  • Griaß eich,


    nachdem ich bisher nur mit einer Leinentasche auf Schwammerlfang unterwegs war, möchte ich mir nun einen richtigen Pilzkorb zulegen.


    Ok, gibt ja jede Menge Flechtkörbe, aber in der Bucht bin ich auf folgenden mit der Artikel-Nr. 140 512 0504 11 gestossen.
    Entschuldigt, bin leider zu blöd um zu verlinken.


    Nun meine Frage, hat jemand Erfahrung mit diesem Korb?
    Auch einen Fliegenfischerkorb ( lacht jetzt nicht ;) ) von Johann Pröls zum Beispiel könnte ich mir vorstellen. Ist natürlich eine Preisfrage.


    Wie denkt ihr darüber, oder bin ich reif für die couch, oder so...??
    (...jetzt spinnt er komplett...)


    Lieben Dank schon mal für die Rückmeldungen und ein schönes WE,



    da monaco.

  • Hallo Monaco,


    also nimm es mir nicht übel - Körbe gibt es wie Sand am Meer und ich gehe durchaus auch mit einem einfachen Spankorb in den Wald, so einen habe ich immer im Auto. Ich brauche keinen besonderen Korb.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Zitat von weisheit pid='20838' dateline='1425728990'

    Hallo Monaco,


    also nimm es mir nicht übel - Körbe gibt es wie Sand am Meer und ich gehe durchaus auch mit einem einfachen Spankorb in den Wald, so einen habe ich immer im Auto. Ich brauche keinen besonderen Korb.


    Hallo Monaco
    Das sehe ich genau so! Ich brauche keinen Designerkorb, er muß luftig sein und sich auf langen Pilzwanderungen gut tragen lassen. Ansonsten ist er immer griffbereit im Auto!

  • Sevas Monaco,


    für meinen habe ich schlappe € 20,-- bei einem Straßenhändler investiert.




    Modell "PMS" "Parasol-Morchel-Schoner" :wink:



    In ca. einem Monat wird es mit den Morcheln losgehen. Ein offener Korb provoziert bei Begegnungsverkehr im Wald sofort ein


    "a was habens den da?"


    Da hilft nur Lügen, "Lorcheln, zwar giftig, ich ess' sie trotzdem"


    Sehr giftig,


    2)



    Genau so giftig,


    3)



    Die hitzelabilen Hämolysine sind Magen-Darm giftig, werden aber bei ausreichender Garzeit zerstört.


    Bei solchen Exemplaren würde das allerdings auch nichts nützen,


    4)




    Eine Unterhaltung dazu im Wald erspare ich mir, lege ein paar Tschurtschalan (Fichten/-Kiefernzapfen usw.) auf den Korb. Schon werde ich ignoriert, funktioniert wie eine Tarnkappe :wink:


    LG
    Peter

  • Hallo, Peter!


    Wie immer: Ich hätt's nicht schöner ausdrücken können.
    Bei mir liegt meisten der Schlapphut obenauf, da kann dann eh niemand drunter gucken. :)


    Aber was steht denn da neben dem Parasolbehüteten Korb?
    Wird das am End ein Riesenkrempentrichterling (Aspropaxillus oder Lecopaxillus giganteus, müsste ich nachgucken wie der in PdS heißt) sein?



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo!


    Übrigens laufe ich meist recht unromantisch durch den Wald.
    Bei einem kleinen Auto mit wenig Platz passt sowas zusammengeklappt für unter 5 Euronen aus dem Baumarkt meist überall noch in den Kofferraum:
    http://thumbs1.ebaystatic.com/…ZKhS0xsHnb9YTzsHhz-7A.jpg


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Zitat von Beorn pid='20857' dateline='1425847660'

    Wird das am End ein Riesenkrempentrichterling (Aspropaxillus oder Lecopaxillus giganteus, müsste ich nachgucken wie der in PdS heißt) sein?



    Am End war's ein blöder Erdschieber, A. bzw.L. giganteus hätte ich eingestellt ;-))


    LG
    Peter

  • Zitat von Ingo pid='20862' dateline='1425856860'


    Übrigens laufe ich meist recht unromantisch durch den Wald.



    Bei einem kleinen Auto mit wenig Platz passt sowas zusammengeklappt für unter 5 Euronen aus dem Baumarkt meist überall noch in den Kofferraum:


    Ingo,


    du läufst meist durch den Wald?


    Kaufe ich dir nicht ab :P



    Dein Klappsdingsbums passt bei der Abfahrt rein, aufgeklappt und vollgefüllt?




    Dachträger?




    LG
    Peter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.