Die Champignon sind da! Schaf- und Wiesenchampignon von heute Montag 13.05.2013

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 10.324 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (14. Mai 2013 um 23:37) ist von Hiatamandl.

    • Offizieller Beitrag

    [size=3]Liebe Pilzfreunde!
    [/size]
    [size=3]Die Champignon sind da! Schaf- und Wiesenchampignon von heute Montag 13.05.2013 sowie einige anderen interessante Pilze des Tages!

    Ich wäre gar nicht auf die Idee Champignon zu suchen gekommen wenn nicht ein Mail von unserem Steinpilzexperten Walter Bethge (Landau) mich erreichte - Stadtchampignons hat er beim [size=3]V[/size]orbeifahren entdeckt[size=3]...[/size]
    Hier seine Bilder::agree:

    Und dann gingen wir los.... und siehe da er hatte recht![/size]








    [size=4]@ Gabi
    [/size]
    [size=4]Ein Birkenporling für Magenkranke! Im Fruchtstadium sind sie zur Zeit nicht!? Es ist ein Älterer vom letzten Jahr![/size]

    [size=4] Uwe
    [/size]
    [size=4]Ich bin wie du und kann es nicht lassen die wunderschönen Fichtenporlinge zu fotografieren![/size]

    [size=3]Blattzitterlinge ...hab sie nicht gegessen - zu schade! :P
    [/size]
    [size=3]
    [/size]
    [size=3]... und ein ekelhafter Geweihförmiger Schleimpilz im Anfangs und Fruchtstadium! :sick:
    [/size]
    [size=3][/size]
    [size=3][size=3][/size]

    [/size]
    [size=3]... ein Tannenfeuerschwamm! :sun:
    [/size]
    [size=3][/size]
    [size=3][/size]
    [size=3][/size]

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau (13. Mai 2013 um 15:00)

  • super Bilder:groom:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

  • Hallo Wolfgang!
    schöner Fund die Champis :cheeky: da werde ich die Tage auch mal meine Fundstellen besuchen , heute war ich andernorts mal nach Flockis Ausschau halten ( letztes Jahr fand ich Anfang Mai schon welche ) , aber heuer wollten sie sich noch nicht zeigen :)
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von Harry (13. Mai 2013 um 17:04)

  • Hallo Wolfgang,

    Prinz Eugen Str gleich bei Dir um die Ecke büscheln sich auch schon seit ein paar Tagen die Champignons auf (Kurve Innenseite). Hab Sie stehenlassen wegen Verdacht auf diverse Straßenrand-Aromen.

    lg
    Martin

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Martin, die mit den Straßenaromen sind irgendwie nicht so das unsere wegen der Folgen in der Zukunft, z.B. Schwermetalle :chickenpox:

    Wir suchen sie in angenehmeren Gefilden, weit und breit keine befahrene Straße und rundum Wälder!
    https://www.123pilze.de/DreamHC/Download/sh_Campignon3.jpg
    https://www.123pilze.de/DreamHC/Download/sh_Campignon2.jpg

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Offizieller Beitrag

    War heute auch mal kurz draußen um nach den Champignons zu schaun, leider ein paar Tage zu spät. Da waren nur noch ein paar schwarze Klumpen.
    Aber ich versuchs die Tage nochmal.

    Gruß Frank