Pilzsuche Ultra: 1100 Pilzsuchmaschine als App für Android Handys

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema, welches 14.129 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (11. Oktober 2013 um 15:33) ist von Laperinni.

    • Offizieller Beitrag

    [size=4]Pilzsuche Ultra: 1100 Pilzsuchmaschine als App für Android Handys [/size]
    [size=1][size=4]Jetzt ist sie fertig und beziehbar bei Google Play (Play Store)![/size]
    [size=4]Die Pilz-App Pilzsuche Ultra ist da: Eine 1100 Pilzsuchmaschine für Android Handys![/size]
    [size=4]Ihr werdet alle begeistert sein![/size]
    [size=4]Sie funktioniert wie die[/size][size=4][size=4] Pilz-Suchmaschine bei[/size] https://www.123pilze.de, auch ebenso schnell! Durch die Pilzbeschreibungen zu jedem Pilz, hast du das Pilzbuch in der Hosentasche!

    Unser Alex hat da eine einzigartige Programmierarbeit geleistet![/size] [/size]
    [size=4] Gratulation dafür![/size]
    [size=4]
    Link zum Aufruf hier: Pilzsuche Ultra![/size]

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau (1. September 2013 um 19:08)

  • Hallo Wolfgang,

    schön, aber warum gibt es für diejenigen, die schon die Vorversion gekauft haben, keine Upgrademöglichkeit.

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Tommi,
    das liegt daran, dass die App komplett neu umstrukturiert wurde und der Upradeaufwand zur Kosten/Nutzung sowie der Verrechnungsaufwand mit Googleplay (die übrigens 30% der Einnahmen immer abziehen) bei nur 50 Cent es nicht Wert ist. Dafür wird es alle 3-6 Monate ein Update geben, diese werden kostenlos sein!

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Hallo Wolfgang,

    sehr gut, ich warte allerdings immer noch auf die Möglichkeit auch ohne Kreditkarte diese App bei Google herunter laden zu können...sprich endlich eine andere Bezahlmöglichkeit !

    Ist Dir bekannt ob sich da etwas ändern wird?

    VG Julius

    "Erfahrungen sammelt man wie Pilze: einzeln und mit dem Gefühl, dass die Sache nicht ganz geheuer ist."
    Erskine Caldwell
    hexenopa.de | Hexenopas-Pilz-Tagebuch

    Einmal editiert, zuletzt von Hexenopa (1. September 2013 um 21:14)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Julius!
    Ja es gibt auch andere Möglichkeiten.
    Zum Beispiel gibt es seit neuesten für Google Play, Prepaid Karten, die es in vielen Geschäften zu kaufen gibt, z.B. bei Rewe, Penny, Saturn, Media Markt, vielen Tankstellen, diversen andere Verkaufs-Ketten (nachfragen)!
    Damit kann bei Google Play eingekauft werden.
    Übrigens!
    Bei manchen Handyprovidern funktioniert die Abrechnung auch problemlos und automatisch per Handyrechnung - einfach noch mal probieren.

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau (1. September 2013 um 21:29)

  • Hallo Wolfgang,

    die Sache mit den Prepaid-Karten für Google Play war mir neu.
    Da schaue ich mal.
    Danke für Deine schnelle Antwort.

    VG Julius

  • Zitat von PilzePassau pid='3942' dateline='1378063762'

    Hallo Julius!
    Ja es gibt auch andere Möglichkeiten.
    Zum Beispiel gibt es seit neuesten für Google Play, Prepaid Karten, die es in vielen Geschäften zu kaufen gibt, z.B. bei Rewe, Penny, Saturn, Media Markt, vielen Tankstellen, diversen andere Verkaufs-Ketten (nachfragen)!
    Damit kann bei Google Play eingekauft werden.
    Übrigens!
    Bei manchen Handyprovidern funktioniert die Abrechnung auch problemlos und automatisch per Handyrechnung - einfach noch mal probieren.


    Hallo, Habe auch schon paar mal mit den [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Handyprovidern bezahlt und es war problemlos (wie die Pilzsuche Pro).[/font]
    [font="Verdana, Arial, sans-serif"]Udo[/font]

    Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

  • Hallo Udo,

    bei Prepaidkarten für das Eierfon ist da nix mit dieser von Wolfgang angesprochenen Bezahlmethode, zumindest nicht bei meiner Karte.

    VG Julius

  • Hallo Wolfgang,

    dann werde ich mal zuschlagen und mir diese App auch gönnen. Habt ihr eigentlich vor, diese App auch für iPad zu implementieren?

    Wäre echt super, da kann man dann bedeutend besser die markanten Merkmale sehen.....


    Tante edit sagt....

    habe die App bereits auf meinem Galaxy...:good: habt ihr beede jut jemacht....:bravo:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate:

    Einmal editiert, zuletzt von Na Icke (1. September 2013 um 23:18)

  • Hallo Wolfgang,
    Deine App scheint ja einzuschlagen, wie eine Bombe :wink:
    Gratulation :agree:
    Werde mir von meinen Kindern ein Handy wünschen, wo ich dann auch Deine App runterladen kann.
    Habe lediglich derzeit ein Uraltmodell:D

    • Offizieller Beitrag

    @ Hallo Tommi, danke dir für die gute Bewertung.
    Unser Programmierer "Alex" hat da eine tolle Sache programmiert und ich denke mal, wenn viele Nachfragen nach iPad kommen ... mal sehen?
    Jetzt müssen wir erst mal sehen ob nicht doch noch irgendwo eine Kleinigkeit nicht passt. Dafür gibt es dann ein Update und dann sehen wir mal weiter!
    @ Jutta... ja gute Idee! Ist aber gar nicht so leicht sich an solche Handys zu gewöhnen, die Fingerberührung ist nicht immer einfach... :confused:
    Aber mit etwas Übung geht´s schon!
    Und für den Wald zur Pilzbestimmung - Ideal!

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: https://www.123pilze.de/

    Wichtig!
    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!