Hallo, Besucher der Thread wurde 5,8k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Fliegenpilz als Steinpilzzeiger

  • :agree: Sehe ich genau so. Wenn ich Fliegenpilze sehe heisst es immer genauer hinschauen. Leider ist bei uns im Südschwarzwald aktuell recht trocken und Fliegenpilze habe ich diese Jahr noch gar keine gesehen.

  • Guter Tipp, den ich hier im Forum vor einigen Tagen das erste Mal gelesen habe und bestätigen kann!
    Tatsächlich habe ich auch einen in der Nähe von Fliegenpilzen gefunden und Pfefferröhrlinge wachsen dort auch. Weiß jemand warum das so ist? Wie sich Pilze mit Bäumen "zusammentun" ist ja zumindest grob bekannt. Gibt es eine Pilznachbarschaftstheorie? Mir fällt z.B. auch immer wieder auf, dass dort wo kahle Kremplinge wachsen keine Maronen zu finden sind. Da ziehe ich immer schnell weiter.


    Grüße von der neugierigen Chaoskönigin

  • Hi,


    Wenn an einem Platz Pfefferröhrlinge und daneben gleich noch Fliegenpilze wachsen, lohnt es sich das Areal nochmal genau abzusuchen.
    Oftmals ein garantierter Steinpilz

  • Hallo,


    als kleine Ergänzung...Fliegenpilze wachsen auch sehr gerne bei Birken..... Im Birkenwald ist er nicht wirklich ein Steinpilzzeiger.
    Ich kenne im Fichtenwald noch den "Mehlräsling" als "Steinpilzzeiger".
    Hatte das wirklich schon gehabt, das ich zuerst die drei "Zeigerpilze" da standen und zum Schluss der Steini :-D

    [size=2]Auch von mir selbstverständlich keine Essensfreigabe. Sämtliche Darlegungen und Aussagen sind subjektiv und unverbindlich.[/size]

  • Bei uns im Küstenwald suche ich die hellen Hüte vom weißen oder gelben Knollenblätterpilz. Dann Farbe weiß ausblenden und auf braun umstellen. Da stehen sicher irgendwo Steinpilze.


    Fliegenpilze findet man nicht so oft, aber wo welche wachsen, da stehen meistens auch Perlpilze.

    Viele Grüße, Donna Wetter

  • Ich habe heute neben den kahlen Kremplingen so viele Maronen gefunden, das war schon unglaublich... also die "Königin Theorie" kann ich nicht unterstützen, denn auch Pfefferröhrlinge standen zu Hauf, nur keine Steinigen [emoji21]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.