Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Spätherbst-Pilzexkursion Passau – Ingling am Sonntag 17. November 2019 Beginn 13:30 Uhr Ende 16:45 Uhr

  • Spätherbstpilzwanderung am Sonntag 17.11.2019 um 13:30 Uhr

    Bevor der große Frost kommt!


    Wir suchen gemütlich vom Parkplatz Ingling aus nach Pilzen.
    Erläutern die verschiedenen Arten direkt im Wald oder anschließend wieder am Parkplatz um ca. 16:15 - 16:45 Uhr.

    Anschließend ca. 17:00 Uhr kehren wie beim Griechen Akropolis Athen ein, wo wir gerne für Fragen aller Art zur Verfügung stehen.

    Jeder kann Pilze mitnehmen und diese um ca. 16.15 Uhr am Parkplatz Ingling bestimmen lassen!


    Wir werden sicherlich auch viele kulinarische Leckerbissen finden!

    Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!


    * Kein Eintritt!
    * Jeder kann mitmachen!
    * Keine Altersbegrenzung!
    * Keine Anmeldung erforderlich!


    …weitersagen und mitmachen... :wink:


    Treffpunkt:

    https://maps.google.de/maps?q=Innstraße+125,+94036+Passau+‎&ie=UTF-8&ei=0HleUq_YBJHNsgarjoHYAw&ved=0CAgQ_AUoAg]Link hierzu:[/url]Direkte Koordinaten hier: +48° 32' 54.48", +13° 26' 10.47"

    ...einfach anklicken und wenn es nicht funktioniert kopieren und in Google eintragen und Suche betätigen!

    Weiter Fragen können per E-Mail info@123pilze.de - beantwortet werden.

    ... oder Anrufen unter +49 0160 11 00952


    Leitung:

    Schupo (Herbert Grundmüller) Hutthurm

    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bildberichte werden nach der Exkursion folgen...

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Ich war inzwischen einige male dabei und kann jedem, für den Passau einigermaßen in Reichweite ist, diese Spätherbstexkursion nur wärmstens empfehlen. Auch die letzten beiden Jahre, bei denen die Bedingungen nicht sooo ideal waren, hatten wir so einiges Interessantes in Ingling gefunden. Dieses Jahr hingegen, so vermute ich, sollten die Voraussetzungen noch besser sein und ich bin schon gespannt auf morgen.


    LG Matthias

  • Hier ein kleiner Ausschnitt der Pilzfunde von der Pilzexkursion in Passau bei wunderbarem Spätherbst-Sonnenschein-Traumwetter.

    Viele weitere Pilzarten aber in diesem Jahr waren trotz optimalen Pilzwetter weniger Arten aktuell findbar.


    1. Alter vergammelter Fleischfarbener Hallimasch

    2. Bauchweh Koralle

    3. Bauchwehkoralle

    4. Behangener Faserling

    5. Beringter Buchenschleimrübling

    6. Birken Speitäubling

    7. Birkenporling

    8. Birnenstäubling

    9. Bitterer Saftporling

    10. Blauender Kahlkopf

    11. Blauer Lacktrichterling

    12. Brauner Filzröhrling

    13. Brauner Ledertäubling

    14. Brauner Scheidenstreifling

    15. Breitblatt

    16. Buchen-Adernzähling

    17. Buchenhelmling

    18. Buchenwaldbecherling

    19. Buckeltramete

    20. Dickschaliger Kartoffelbovist

    21. Dunkelschuppiger Seifenritterling

    22. Eichenwirrling

    23. Elfenbeinschneckling

    24. Fenchelporling

    25. Flacher Lackporling

    26. Flattermilchling

    27. Fleischrosa Gallertbecher

    28. Fuchsiger Röteltrichterling

    29. Gallertfleischiger Fältling

    30. Geflecktblättriger Flämmling

    31. Gefleckter Helmling

    32. Gelber Knollenblätterpilz

    33. Gelbstieliger Muschelseitling

    34. Gemeiner Erdritterling

    35. Gemeiner Hallimasch

    36. Gemeiner Rettichhelmling

    37. Gemeiner Steinpilz

    38. Geweihförmige Holzkeule

    39. Gifthäubling

    40. Giraffenholz

    41. Glimmertintling

    42. Goldgelber Zitterling

    43. Graublättriger Helmling

    44. Graue Koralle

    45. Grubiger Wurzelrübling

    46. Grünblättriger Schwefelkopf

    47. Herber Zwergknäueling

    48. Herbstrotfußröhrling

    49. Horngrauer Rübling

    50. Kaffeebrauner Gabeltrichterling

    51. Kammförmige Koralle

    52. Kammkoralle

    53. Klebriger Hörnling

    54. Kuhroter Milchling

    55. Laubholz Hallimasch

    56. Laubholzhörnling

    57. Lila Lacktrichterling

    58. Maronenröhrling

    59. Marzipanfälbling

    60. Milchweißer Eggenpilz

    61. Mönchskopf

    62. Narzissengelber Wulstling

    63. Nebelkappe

    64. Nitrathelmling

    65. Orangeseitling

    66. Panzerrasling

    67. Rauchblättriger Schwefelkopf

    68. Rosablättriger Helmling

    69. Rostfleckiger Helmling

    70. Rotbraune Kohlenbeere

    71. Rötende Tramete

    72. Roter Lacktrichterling

    73. Rotrandiger Baumschwamm

    74. Ruderaltrichterling

    75. Saitenstieliger Knoblauchschwindling

    76. Samtfußrübling

    77. Samtige Tramete

    78. Samtiger Schichtpilz

    79. Schmetterlingstramete

    80. Schokoladenbrauner Faserling

    81. Schuppiger Träuschling

    82. Seidiger Risspilz

    83. Seidiger Rötling

    84. Spaltblättling

    85. Stockschwämmchen

    86. Striegeliger Schichtpilz

    87. Teerfleckendrüsling

    88. Totentrompete

    89. Trompetenpfifferling

    90. Umberbraune Borstenscheibe

    91. Violetter Rötelritterling

    92. Warziger Drüsling

    93. Wässriger Mürbling

    94. Weißer Polsterschwamm

    95. Weißer Rasling

    96. Ziegelroter Schwefelkopf

    97. Zierlicher Mürbling

    98. Zinnoberrote Tramete

    99. Zitronengelber Reisigbecherling

    100. Zunderschwamm

    101. Zweifarbiger Lacktrichterling


    Nun ein paar Bilder vom Exkursionstag!

    Möglicherweise sind in der Beschriftungshektik per Bild Fehlbestimmungen möglich.

    Bitte teilt mir diese per Mail mit. Werde sie sofort berichtigen. Danke!



    Bilder

    • goldgelberzitterling.jpg

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Hallo RudiS!

    Es wurden leider nicht alle Pilzfunde per Bild festgehalten, deswegen die Fundliste der gefundenen bzw. gesehenen Arten. Die Bilder sollen nur einen kleinen Eindruck der Exkursion darstellen. Die Namen des Pilzes ist im Dateinamen.

    Eigentlich wiederholt sich vieles jedes Jahr.

    Diese Liste soll allen Beteiligten zur Ansichtserinnerung dienen was wir alles fanden.

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.