Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Gelber Täubling im November

  • Hi Baumi!


    Rein von der Farbe her der Ockertäubling. Aber bekannterweise gibt es unzählige Täublingsarten, wovon sehr viele nur per Mikro zu unterscheiden sind. Zudem gehen viele weitere Infos ab wie Geschmack, Standort, Schnittbilder, etc.


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Baumi

    Sieh mal hier dieser Hinweis und Bericht, finde ich persönlich sehr hilfreich.

    Täublinge sicher erkennen

    Ich bin auch kein Experte auf diesem Gebiet aber wenn ich die Gattung zu 100% dem Täubling zuordnen kann, dann geht nichts über eine Geschmacksprobe.

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.