Forum sehr langsam

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema, welches 4.421 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (29. November 2021 um 09:33) ist von Hiatamandl.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo in die Runde,

    mir ist aufgefallen, das es hier einige Verzögerungen gibt, wenn man auf die internen Links im Forum klickt.
    Mein Provider kann ich ausschließen, da ich eine 1GB Glasfaserleitung habe in meinem Home Office.

    Zum Vergleich kann mal unser Mikroskopie Forum genutzt werden, wenn ihr da mal rum klickt:

    Das deutschsprachige Mikroskopie-Forum

    Hier bin ich der Admin dieses Forums. Dieses ist jetzt etwas mehr als 7 Jahre alt und läuft auf der aktuellen WoltLab Version.

  • Hallo Mike,

    dieses Problem hatten wir im vergangenen Jahr schon einmal. Guckst Du hier. Damals wurde es sehr schnell behoben. Ich denke dass sich Frank (Hiatamandl) zeitnah damit beschäftigen wird.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Offizieller Beitrag

    Es ist derzeit wieder viel los auf dem Server, ich tue mein möglichstes um die Situation zu verbessern.

  • Hallo,

    die Situation hat sich wieder verschlechtert. Das Forum ist z.Z. sehr langsam.

    Ein Test mit Google PageSpeed Insights fällt sehr negativ aus.

    Der größte Batzen sind wohl Ressourcen, die das Rendering blockieren und das Laden von nicht verwendetem Javascript und CSS:

    Liebe Grüße

    Marie

    2 Mal editiert, zuletzt von pilz_marie (26. November 2021 um 12:16)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Marie,

    danke für den Hinweis, sollte nun wieder besser sein.

    Leider hat man auf gekaufte Software nicht soviel Einfluss wie man gerne hätte, irgendwie müssen wir also mit dem was da ist zurecht kommen.

    Falls es wieder langsamer wird, bitte gerne wieder melden.

    Herzliche Grüße aus Regen

    Frank

  • Hallo Frank,

    ja, eine leichte Verbesserung ist spürbar.

    Leider immer noch nicht optimal, ist aber wohl

    Leider hat man auf gekaufte Software nicht soviel Einfluss wie man gerne hätte, irgendwie müssen wir also mit dem was da ist zurecht kommen.

    geschuldet.

    Danke für deinen Einsatz!

    Liebe Grüße

    Marie

  • Leider hat man auf gekaufte Software nicht soviel Einfluss wie man gerne hätte, irgendwie müssen wir also mit dem was da ist zurecht kommen.

    Hallo Frank

    Ist schon richtig, aber die Forensoftware verwenden noch andere und da läuft die viel flüssiger. Irgendwo muss da noch der "Wurm drin sein"! :hmmm:

  • Hallo,

    die Forensoftware verwenden noch andere und da läuft die viel flüssiger.

    diese Leute haben dann wohl einen Webentwickler, der die Unzulänglichkeiten der Forensoftware beheben kann.

    Eigentlich ist es ein Leichtes, den Quelltext des Forums so umzubauen, dass die Ressourcen, die das Rendern blockieren, erst am Ende des Seitenquelltextes stehen und nicht am Anfang. Zudem sollte man sie asynchron laden und nicht sukzessiv.

    Aber wer bezahlt das?

    Liebe Grüße

    Marie

  • Eigentlich ist es ein Leichtes, den Quelltext des Forums so umzubauen, dass die Ressourcen, die das Rendern blockieren, erst am Ende des Seitenquelltextes stehen und nicht am Anfang. Zudem sollte man sie asynchron laden und nicht sukzessiv.

    Aber wer bezahlt das?


    Liebe Grüße

    Marie

    Hallo Marie

    Da habe ich leider keine Ahnung, aber das Forum ist so langsam, da lese ich dann doch lieber in der Mittagspause das eu- Forum,. das flutscht wenigstens!

    • Offizieller Beitrag

    Der Server des eu-Forums kostet das 5-fache, dahinter steht ein gewinnbringendes Unternehmen mit angestelltem Administrator der nichts anderes tut als sich um die ganzen Seiten zu kümmern.

    Ich bin nicht in der Lage mehr zu leisten, es muss also reichen.

    Manchmal habe ich wirklich das Gefühl der Fußabstreifer für manche zu sein. Das alles wird hier kostenlos und trotzdem werbefrei angeboten, dazu nutzen alle helfenden Hände ihre Freizeiten und machen das ebenfalls unentgeltlich. Wie kann man da nur so undankbar sein und "da lese ich dann doch lieber in der Mittagspause das eu- Forum,. das flutscht wenigstens!" schreiben.

    Wer mag, kann in der Mittagspause ja gerne anderweitig lesen, in dem Fall auch gerne über die Mittagspause hinaus.

    Frank

  • Hallo Frank,

    Manchmal habe ich wirklich das Gefühl der Fußabstreifer für manche zu sein.

    bitte nicht Kritik an der Sache mit persönlicher Kritik an dir verwechseln. Wir wissen alle, dass du hier einen guten Job machst.

    Der Thread wurde von einem Moderator dieses Forums eröffnet, also könnte ja wirklich was dran sein und wir sollten überlegen, wie das Problem gelöst werden kann.

    Wenn das stimmt, was Google PageSpeed Insights zeigt, kann man sich ja mal ausrechnen, was das in Zahlen bedeutet.

    Mindestens 5 Sekunden Einparung pro Seitenaufruf.

    Etwa 20 Seitenaufrufe in der Mittagspause.

    5*20 = 100 Sekunden

    Für 10 Leute = 1000 Sekunden

    Arbeitswoche 5 Tage

    5000 Sekunden = ~83 Minuten

    Nur 10 Leute warten in der Woche in der Mittagspause fast 1.5 Stunden auf den Seitenaufbau!

    Wenn man das Forum als Begleitprodukt zur "Pilze 123" App sieht (die immerhin 29,99 € kostet), kann man verstehen, dass es hier Leute gibt, die Interesse daran haben, dass das Problem gelöst wird.

    Liebe Grüße

    Marie

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Marie,

    die Kritik ist nicht das was nervt, die machte mich ja oft erst auf Probleme aufmerksam. Also weiterhin gerne her damit, was ich lösen kann werde ich auch lösen.

    Was mich tierisch aufregt sind so markierte Sätze. Das kann ich jemandem vor die Füße werfen der mein Geld nimmt und dafür Leistung verspricht die es nicht gibt, aber hier? In dem Fall kann die Mittagspause also wie schon geschrieben gerne ein paar Jahre dauern.

    Das Forum hat mit der App nur soviel zu tun, das es eine Möglichkeit bietet darüber zu diskutieren oder Problemchen zu melden, immerhin gab es das Forum schon gut 10 Jahre vor der App.

    Ich versuche weiterhin die Probleme zu lösen, mache das aber auch weiterhin in meiner Freizeit und so gut ich es eben kann.

    Gruß Frank