Hallo, Besucher der Thread wurde 225 mal aufgerufen und enthält 10 Antworten

Amanita xxxxxx?

  • Hallo Zusammen

    Hier habe ich in einem Mischwald einen Amanita [Wulstling] gefunden mit einem eher korbulenten Habitus.

    Geruch war unangenehm, aber nicht nach Rettich.

    Die Stielbasis ist auch nicht wie gewohnt in der Knolle eingetropft, oder auf jedenfall nicht so ausgeprägt.

    Könnte es stimmen, dass wir hier eher auf der Sektion Lepidella zu suchen ist.

    Oder einfach ein Amanita citrina var. alba?

    Bin gespannt auf Euer Feedback.

    LG Andy

  • Wieder mal spannend zu diskutieren, welches MUSS Kriterien sind, und wie vermutlich für die Experten einfach die Gesamtheit des Habitus massgeblich sind.

    Trotz der leichten Natterung über der Basis und des sehr robusten Ringes denke ich eher an citrina alba. Igel wulstling (wegen der Körningen Hut Schuppen) hätte eher warzig gegürtele Rübe.

    Bin gespannt!

    Lg jens

  • Hallo Andy,


    "Die Stielbasis ist auch nicht wie gewohnt in der Knolle eingetropft, oder auf jedenfall nicht so ausgeprägt."


    - Und genau deshalb würde ich "Amanita citrina (incl. forma alba) ausschließen. Und auch deine Geruchsangabe

    passt nicht.


    Mich würde interessieren (a) Habitat, (b) saurer, neutraler der basischer Boden?


    Grüße Gerd

  • Hallo Gerd

    Es handelt sich um sauren Boden, mehrheitlich Nadelbäume (Fichten, Weisstannen), aber auch

    mit Rotbuchen.

    LG Andy


  • Hallo Gerd

    Es handelt sich um sauren Boden, mehrheitlich Nadelbäume (Fichten, Weisstannen), aber auch

    mit Rotbuchen.

    LG Andy

    Hallo Andy,


    Hmm, das würde zu "Amanita citrina" passen.

    - Dennoch irritiert mich weiterhin die Stielbasis, die ich so noch nie beobachtet habe.

    Grüße Gerd

  • Danke Gerd für deine Mühe, ich hätte diesen Fund in den Bestimmungsabend im PV mitbringen sollen.

    Zweck weiteren Untersuchungen, speichern wir diesen Fund mal unter Amanita spec.

    LG Andy

  • Hallo Andy,

    meiner Meinung nach kannst du den unter Amanita citrina abspeichern. Er hat eine gerandete Knolle, die halt nicht so breit ist wie sonst. Aber schon noch im Rahmen.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.