Hallo, Besucher der Thread wurde 919 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Welcher Pilz ist das?

  • Hey nochmal

    Ich habe vorhin schonmal einen Beitrag erstellt aber mich zu dumm angestellt - also nochmal.

    Ich habe an einer pferdekoppel Pilze gefunden und würde gerne wissen, welche Sorte das ist. Der stiel ist ca 3-5mm breit und der Pilz insgesamt ca 4cm lang. Der Kopf ist etwas bräunlicher als auf dem Bild und etwas glitschig und außerdem riechen die Pilze nach Erde bzw ein wenig nach Rettich.

    Ich hoffe jmd kann mir weiterhelfen

  • Hallo.


    Nein, Pilze die so oder irgendwie ählich aussehen, sind grundsätzlich nicht essbar.

    LBMs gibt es so dermaßen viele, auch sehr viele Giftige, und die Bestimmungen sind ganz schön kompliziert. Hier kommt man mit den schlechten Bildern und mangelhaften Angaben noch nicht mal zu einer Gattung.

    Wenn du dich moit Pilzen beschäftigen willst, und das auch mit kulinarischem Hintergrund, dann kauf dir mal ein oder zwei Einsteigerbücher. Verschaff dir einen Überblick, welche PIlze für Anfänger überhaupt in Frage kommen, also zB Röhrlinge, Pfifferlinge, Krause Glucke usw.

    Such gezielt nach solchen Pilzen, die da in Frgae kommen, die können wir dann im Forum auch so besprechen, daß es dir was bringt. >Ohne Verzehrempfehlung< natürlich, aber eben um deine Formenkenntnis zu verbessern und dir den Einstieg zu erleichtern.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.