Buckeltramete

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.730 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (2. Oktober 2020 um 16:44) ist von Rapunzel.

  • Hallo Pilzfreunde,

    ich habe mal versucht, meinen heutigen Fund zu bestimmen und hoffe, dass ich damit richtig liege.

    Buckeltramete/Gebuckelte Tramete/Buckelporling/Trametes Gibbosa

    Er wuchs auf Buchenholzstümpfen, dachziegelartig übereinander.

    Die gezeigten großen sind 15 cm breit,

    einer weist eine durch Algen grün gefärbte Zone auf. Die Poren sind cremefarben und länglich gestreckt.

    Die Ansatzstelle ist gebuckelt.

    Normalerweise nehme ich sowas nicht mit nach Hause, aber ich wollte ihn einmal zur Papierherstellung ausprobieren.

  • Hallo Rapunzel,

    du liegst richtig!