grauer Scheidenstreifling

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 817 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (18. Oktober 2020 um 16:35) ist von TheZom3ie.

  • Hallo zusammen,


    könnte Ihr mir meiner Bestimmung zustimmen? Grauer Scheidenstreifling.

    Gefunden: im Mischwald, saurer Boden, moosig, einzeln

    Hut: grau mit leichtem Buckel in der Mitte,

    Hutrand: streifig,

    Stiel: dünnfleischig, zerbrechlich, weiß, geschuppt stellenweise,

    Stielbasis: ein wenig dicker als die Stielspitze, Scheide sichtbar, wenige Wurzelandeutungen lassen sich erahnen,

    Lamellen: untermischt, relativ dicht gedrängt, weiß, nicht angewachsen,

    Fruchtkörper: relativ empfindlich, hoch gewachsen wirkend,

    123pilze.de/000Forum/index.php?attachment/72237/


    Wenn er ist, dann wäre auch das für mich ein Erstfund.

    Lieben Dank fürs Helfen.


    Murmel