Hallo, Besucher der Thread wurde 462 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten
  • Hallo zusammen,

    heute am Vormittag ist es wieder kurz in den Wald gegangen, verdächtige Stellen abgrasen...

    Viele Schwammerl gehen nicht ohne Mikro zu benennen, darum hier auch immer ein vielleicht dabei (oder dazudenken falls ich es vergessen habe)

    1 leider schon wieder zu alte Austern

    2 am gleichen Baum wie das obige Foto, etwas weiter unten. mit ca 25cm waren es ganz schöne riesen/halt auch schon zu alt für die pfanne

    3 knotiger Schillerporling, der gefällt mir immer wieder

    4 an Fichte, Geruch überaus angenehm pilzig- nussig wie Parasol/sehr intensiv. ca 2mm dick, ausgebreitet auf über einem Meter. da mit Melzer positiv denke ich an Cineromyces lindbladii

    5

    6 Ozonium eines Tintlings

    7 für viele vielleicht ein Standardschwammerl, "bei mir" hab ich ihn zum ersten Mal gefunden, die Freude ist dementsprechend. Ohrlöffelstacheling

    8

    9 vmtl. Schizopora flavipora an Buche

    10 Metatrichia vesparium oder M. floriformis ebenfalls an Buche

    11 eventuell Trichia decipiens oder eine Hemitrichia oder....

    12 Antrodiella citrinella/hier schön mit ihrem Wirt - dem rotrandigem Baumschwamm

    13

    14

    15 der Stock noch einmal frontal. ca 3m dahinter ein schöner duftender Goldporling (rechts im Bild). Nicht unbedingt eine alltägliche Kombi auf einem Foto :-)

    16

    17 ok, den schummel ich hier noch einmal rein, vor ca einem Monat in diesem Gebiet zum ersten Mal einen ästigen Stachelbart.

    18 Haareis wieder in Hülle und Fülle

    19

    20 von weitem ähnlich aber doch ganz anders: Eis aus geplatzten Distelstengeln. Viel kompakter als das Haareis

    21 wer es bis jetzt noch durchgehalten hat bekommt wahrscheinlich eine der letzten Zyklamen in diesem Jahr

    Danke für`s mitgehen! Kommentare&Kritik wie immer gerne.

    Das Rausgehen zahlt sich jedenfalls immer noch aus.

    Schönes Schwammerlsuchen&alles Gute!

    LG Joe

  • Hallo Joe

    Schöne Funde..... Ich habe denn Ohrlöffelstacheling leider auch noch nie gefunden, da würde ich mich etwa gleich fest freuen. 👍🏻

    Beim 17 welchen Stachelbart meist du nun der rechte oder linke 🥳

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.