Hallo, Besucher der Thread wurde 599 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Pilz nach auftauen schwarz

  • Guten Morgen Liebe Pilzfreunde!


    Meine Arbeitskollegin hat mir heute folgende Frage gestellt:

    Sie hat voriges Jahr Steinpilze eingefroren und gestern aufgetaut. Im Auftauprozess verfärbten sich einige Steinpilze dunkelschwarz.

    Habe ihr gesagt, dass mir persönlich so etwas noch nicht bekannt ist bzw. ich so einen Vorfall bisher noch nie gelesen habe.

    Ich selbst bin jedoch noch ein Neuling und noch nicht so tief in der in der Materie wie viele andere.


    Können Steinpilze nach bzw. während des Auftauens wirklich schwarz werden oder könnte dies eventuell andere Pilze, vielleicht der Maronenröhrling, gewesen sein?

    Wobei der Maronenröhrling eher blau wird und beim aufschneiden bereits beginnt zu blauen...


    Fakt ist: Sie hat die schwarzen aussortiert und die normalen gegessen - hab ihr geraten, dass sie das nicht mehr machen sollte...


    LG,

    Daniel

  • Hallo Daniel!


    das ist mir unbekannt. Ist mir nach Unmengen an eingefrorenen Steinpilzen noch nie passiert. Könnte da vielleicht ein Hexenröhrling dazwischen gerutscht sein?


    Wenn es sicher Steinpilze waren würde ich die auch nicht mehr essen!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Daniel!


    das ist mir unbekannt. Ist mir nach Unmengen an eingefrorenen Steinpilzen noch nie passiert. Könnte da vielleicht ein Hexenröhrling dazwischen gerutscht sein?


    Wenn es sicher Steinpilze waren würde ich die auch nicht mehr essen!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex,


    danke für deine Antwort.

    Hexenröhrling war auch mein Gedanke, aber sowohl dieser als auch der Maronenröhrling verfärben sich gleich - das müsste dann doch auffallen, wenn ich den Pilz einfriere...


    Hab ihr gesagt, dass es nur durch eine Beschreibung ganz ganz schwer ist sowas zu beurteilen - Fotos hat sie leider keine und daher wollte ich nur mal wissen ob Steinpilze nach dem auftauen schwärzen?


    LG Daniel

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.