Hallo, Besucher der Thread wurde 301 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Gallertträne - Dacrymyces capitatus

  • Hallo, Christine!


    Mit Vorbehalt, ja. Allerdings ist das eine recht diffuse Gruppe, und die ganze Gattung enthält momentan noch viele offene Fragen.

    Es ist wohl so, daß auch andere Arten so ein Aussehen annehmen können. Vom Makroskopischen her würde ich deine Einschätzung aber mal für plausibel halten.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • Christine

    Hat den Titel des Themas von „Gallertträne“ zu „Gallertträne - Dacrymyces capitatus“ geändert.