Zunderschwamm?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.309 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. Oktober 2021 um 09:56) ist von Totalstoned.

  • Hallo erstmal ich war neulich im Wald auf der Suche nach dem Zunderschwamm. Diesen wollte ich als Tee verwenden. Nun bin ich mit unsicher ob es der richtige ist ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich hoffe man erkennt es auf den Fotos.

    Da auf dem Baumstamm der Langstielige Knoblauchseitling wächst ist es wohl eine Buche.

    Es sind glaube ich mehrere Porlinge auf dem Stamm oder ?123pilze.de/000Forum/index.php?attachment/95530/

    Hier der ganze Baum

    Lackporling?

    Zunderschwamm?

    Zunderschwamm?

    Ich habe noch Bilder vob den Exemplaren wie sie jetzt Zuhause aussehen.

    Mfg James

    Einmal editiert, zuletzt von Totalstoned (20. Oktober 2021 um 14:59)

  • Hier die Fotos der Exemplare die ich Zuhause habe.

    Wenn ich richtig liege ist alles Zunderschwamm?

    Hier noch ein Foto mit frischem Saft

  • Hallo James,


    Du meinst sicherlich einen Knoblauchschwindling.

    auf den Tl Bildern würde ich sagen, dass es Zunderschwämme sind, die ich darauf sehe. Bei den Indoor-Bildern sehe ich die Farben anders. Sind das andere Pilze?


    Grüße


    Murmel

    Liebe Grüße

    Murmelchen

    Von mir gibts hier im Forum auch keine Verzehrfreigabe.

  • Nein es sind genau die Pilze die dort Fotografiert sind. Die Kleinen sind die hängenden ... Und der große Pilz ist der von dem Stamm wo die großen dranhängen.