Herbstlorchel?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.168 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (2. November 2022 um 09:12) ist von Franz.

  • Zitterzahn 24. Oktober 2022 um 08:39

    Hat den Titel des Themas von „Bunter Pilz evtl Grünspanträuschling oder blauer Träuschling“ zu „Herbstlorchel?“ geändert.
  • Hallo Zitterzahn

    Kann es sein, dass der von Dir erwähnte farbenfrohe Pilz ohne Foto ist?

    Herbstlorcheln sind lustige Pilze, die haben echt verrückte Wuchsformen (auch erst dieses Jahr entdeckt). LG, Miesmuschel

  • Ich habe heute auf einem alten Waldweg eine vermutlich "Milchweiße Lorchel" gefunden, dort waren mehrere Exemplare mit angewachsenem Hut am Stiel.

    Grüße

    Porli

  • Hallo Porli

    Du bringst da eine Art, die ich noch zu wenig beachtung schenkte.

    Milchweiße Lorchel (Helvella lactea)

    Sieht ja der Herbstlorchel zum verwechseln ähnlich.

    Herbst-Lorchel (Helvella crispa)

    Muss mal beide gegenüber stellen.

    Dankeschön

    BG Andy

  • Muss mal beide gegenüber stellen

    Bei uns auf dem städtischen Hauptfriedhof hat gegenwärtig Helvélla críspa eine Hochzeit. Ich habe sie mal etwas näher betrachtet. Ihr Stiel ist jedenfalls eine technische Weiterentwicklung. Er besteht aus mehreren dünnen gekammerten Längslagen und die verschaffen ihm eine höhere Stabilität bei niedrigerer Masse als herkömmliche Stiele.

    Gruß - Franz