Erstfund - was ist das?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 795 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. Mai 2023 um 12:37) ist von Katrinsche.

  • Hallo zusammen,

    war eben am Briefkasten und wunderte mich, daß dieses Jahr überhaupt kein Pilzchen auf der Grünfläche vor dem Haus wächst, da entdeckte ich den. Kennt ihn jemand? Hdm 3-4cm, Geruch schwach, bezugslos.

    Gruß - Franz

  • Hallo Franz,

    ich würde da den Hochgerippten Becherling bzw. die Hochgerippte Becherlorchel (Helvella acetabulum) vermuten. Vergleiche mal damit.

    VG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort