Ende Februar

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 280 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. März 2024 um 18:29) ist von Murmel.

  • Hallo zusammen, heute konnte ich das schöne wetter noch für eine Runde nutzen.

    1 Ein bereits älterer Laubholzharzporling, hat seinen typischen anisgeruch vom winter schon verloren

    2 die oberseite

    3 warziger drüsling

    4 zinoberrote tramete und winterporling

    5 an buche vmtl irpex lacteus und die schwarzen (münzförmige kohlenbeere? Egal)

    6 rotrandiger baumschwamm und leuchtender weichporling

    7 älterer duftender goldporling

    8 fenchelporling

    9 die oberseite

    10 spinnennetz mit tautropfen

    11 keulchen an algen/eigentlich ja keine pilze

    12 da auch einbildung eine bildung sein soll: ich behaupte reste vom ästigen stachelbart/hab an der stelle schon mal einen gefunden

    13

    14 immer wieder schön: orangeroter kammpilz

    15 jetzt wirds floral/kann man also überspringen wenns zu fad ist, Leberblümchen

    16 Frühlingsknotenblumen

    17 Veilchen

    18 Himmelschlüssel

    19 schön langsam am verblühen sind die Schneerosen

    20 Zum Abschluss noch der Seidelbast

    Zu warm ist es für die Jahreszeit, die Blumen machen aber schon Freude😁

    Bis bald,

    LG Joe

  • Hallo Joe,

    Nummer 11 ist natürlich ein Pilz - genau genommen sogar eine Flechte. Vermutlich eine Multiclavulata.

    Würde ich auch gerne mal finden...

    LG, Martin