Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Vorstellung OE5HFM

  • Liebe Schwammerl - Freunde!


    Ich möchte hier noch meine Vorstellung nachholen.

    Mein Name ist Hermann und ich wohne in einem kleinen Dorf im Mühlviertel, nahe der tschechischen Grenze (Böhmerwald). Ich bin verheiratet, zwei erwachsene Töchter und vier Enkelkinder.

    Zum Glück teilt meine Gattin meine Liebe zur Natur und wir sind fast immer gemeinsam in Wald und Flur unterwegs. Die heimische „Käferwelt“ interessiert uns besonders, aber neben den Käfern haben wir seit gut einem Jahr auch wieder die Welt der Pilze zu unserem Hobby gemacht.
    Wir essen zwar Pilze auch, aber meist steht das „Fotografieren“ dieser wunderbaren Wesen, die ja eigentlich den Tieren näher stehen als den Pflanzen, im Vordergrund.

    Inzwischen waren wir auch schon öfter bei den sehr gutorganisierten Pilzwanderungen der MYAG (Mykologische Arbeitsgemeinschat) am Biologiezentrum Linz dabei, um unser Wissen weiter zu entwickeln. Meist sind dann eine oder zwei Pilzarten dabei, deren Bestimmungsmerkmale man sich dauerhaft einprägt , um sie dann später zu Hause bei einem Wiederfund sicher ansprechen und bestimmen zu können.

    Besonders danken möchte ich noch allen Experten hier, die sich die Mühe machen, oft banale, aber auch schwierige Anfragen zu beantworten und dabei viel von ihrer Freizeit opfern.

    PS. Falls sich jemand über meinen Benutzernamen „OE5HFM“ wundert, ich bin auch noch Amateurfunker und dass ist mein Rufzeichen.

    Mit den besten Grüßen aus dem Mühlviertel

    Hermann

  • Hallo Hermann !


    Herzlich willkommen im Forum, schön dass du dich auch für Pilze interessierst und hier gelandet bist.


    Bei der MYAG Linz bist du auch an der richtigen Adresse, der Leiter und einige Mitglieder sind mir bestens bekannt, da sie auch Mitglieder der Arge. Österr. Pilzberater sind, der ich auch selbst angehöre.


    Viel Spaß und Wissenszuwachs wünsche ich dir,


    mit lieben Grüßen aus der Steiermark
    Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

  • Hallo hermann,
    Herzlich willkommen hier im forum und schöne grüße ins mühlviertel! Die myag wanderungen sind super- nächste woche ist wieder eine bei euch droben. Roswitha kennst adu dann ja vielleicht schon von den wanderungen/sie ist hier im forum auch fleißig unterwegs. Bist du heuer mitte September in st. Veit dabeigewesen - vlt haben wir uns da schon getroffen?
    Fein dass du hierhergefunden hast ich freu mich schon auf deine beiträge.
    Lg joe

  • Hallo, Hermann!


    Herzlich Willkommen (nachträglich) und vielen Dank für die Vorstellung. :agree:
    Es ist schön ein wenig davon zu wissen, welcher Mensch sich hinter den famosen Bildern verbirgt.



    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.