Hallo, Besucher der Thread wurde 5,9k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Interessante Info zur Pilzausstellung in Niederbayern Mamming der BMG:

  • Ich bekam gerade eine interessante Info zur Pilzausstellung in Niederbayern Mamming der BMG:


    [size=3]Am 3. Oktober findet eine öffentliche und kostenlose Ausstellung im Landgasthof Apfelbeck satt[/size], in der die Funde einer Pilztagung präsentiert werden. Unsere Fachleute stehen dann bis zum 5.10. für Fragen bereit, auch zu Pilzen, die Besucher ggf. mitbringen.




    http://www.pilze-bayern.de/presse/pressemitteilungen.html
    http://www.pilze-bayern.de/pro…tagungen/tagung-2013.html


    -----------
    Na da werde ich doch am 02.10. vorbei kommen :happy:, vielleicht sehe ich einige von euch!


    Plakat BMG Tagung 2013.pdf

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau ()

  • Hallo Wirderer, Schade!
    Habe immer sehr wenig Zeit, aber gestern hätte ich sogar ausnahmsweise mal Zeit gehabt!
    Hätte dies mit Freundesbesuch (Schwandorf und Weiden) verbunden.
    Aber egal, immer Interessant wenn sich was rührt hier in Bayern!


    [size=4]Tipp an alle Pilzfreunde![/size]


    [size=4]Wenn ihr Termine von Ausstellungen, Privatexkursionen oder Öffentlichkeits-Exkursionen habt. Einfach hier als neues Thema eintragen, sicherlich immer wieder für den einen oder anderen Interessant![/size]

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau ()

  • Das hört sich gut an, v.a. es wäre auch nicht allzu weit entfernt:agree:


    Aber leider können wir nicht teilnehmen, da mein Mann und ich in Österreich sind:D,
    endlich Urlaub:wink:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von lactarius ()

  • Ich bin hier wirklich am Überlegen, wo ich das Thema Pilze wieder neu entfacht habe dieses Jahr :shy:


    Wird wahrscheinlich eine ganz ganz kurzfristige Entscheidung werden, und dann auch in Verbindung mit Besuch meiner Schwester. Na evtl. pack ich die auch gleich mit ins Auto und schlepp sie mit :laugh1:


    LG
    Claudia

    Meistens fange ich dort mit der Suche an wo andere aufgeben :happy:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.