Ein bunter Mix vom 29.07.2018

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.365 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (31. Juli 2018 um 19:19) ist von Beorn.

  • Hallo Pilzfreunde,

    ....einige Bilder von unserer letzten Pilzwanderung rund um unserer Heimatort.

    Eiszitterpilz - angeblich sogar essbar, habe ich aber noch nicht probiert

    Ohrlöffelstacheling - da muss man schon genau hinschauen um die kleinen Dinger überhaupt zu entdecken

    Behangener Düngerling

    Fischeierpilz

    Grünblättriger Schwefelkopf

    Klebriger Höhrnling

    Knoblauchschwindling

    Hasenstäubling

    Junge Trameten, könnte mal Schmetterlingstrameten werden, wollte sie aber nicht zerstören um nach der Cortexzone zu suchen.....

    Vielgestaltige Holzkeulen

    Violetter Laktrichterling

    Zunderschwamm

    PS: Gestern gab es wieder etwas Regen, das lässt hoffen....

    Viele Grüße, Hermann.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Hermann!


    Beneidenswert. Sowas gibt's bei mir in diesem Jahr nicht zu sehen, und kommt wohl auch nicht mehr.
    Tolle Funde & Schöne Bilder!

    Wenn die Schmetterlingstrameten so aussehen, dann brauchst du kein Schnittbild. Das ist auch so schon eindeutig; es sei denn, die Poren wären grau, dann wär's ein Angebrannter Rauchporling.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.