Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Macrolepiota Nordica...?

  • Hallo miteinander,

    hab heute wieder was zum grübeln..hi!


    Hut: 10 cm

    Stiel: 20 cm

    Ring: Komplex, unten weiß-braun häutig und schwarzbraun gepunktet oben

    außen weiß wattig, innen glatt. frei. Jungfernhaut über dem Ring!

    Lamellen: Weiß-rosa

    Sporenwurf kommt morgen

    Hoffe auf euer Interesse LG Rigo

  • Hallo Rigo,

    der Pilz dürfte der Jungfernschirmpilz sein, ist aber keine "reine" Schirmpilzart. Er hört auf den Namen Leucoagaricus nympharum, gehört also zu den Egerlngsschirmpilzen.


    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Bon Soir!


    Leucoagaricus nympharum ist es nicht, denn der kann keine Stielnatterung bilden (die hier gut zu sehen ist), auch die Ringstruktur und die Struktur der Hutschuppen ist ein wenig anders.

    Das ist schon eine Macrolepiota, aber welchen Namen man der nun geben kann - da wage ich keine Einschätzung, vor allem weil bei den Macrolepioten nach wie vor großes taxonomisches Chaos herrscht und vermutlich auch noch nicht alle Arten bekannt sind, die in Europa tatsächlich vorkommen.



    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.