Hallo, Besucher der Thread wurde 583 mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Die Neue aus Thüringen

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich nun schon einige Anfragen im Forum gestellt habe, möchte ich mich auch kurz vorstellen.


    Ich bin Baujahr 60 und komme aus Jena in Thüringen. Ich bin wie die meisten schon als Kind mit meinem Vater Pilze sammeln gegangen. Manchmal gingen wir auch mit einem Pilzberater, der mit unserer Familie bekannt war, auf die Suche und ich war schon sehr fasziniert, welche Vielfalt an Pilzen in seinem Korb landete. Später habe ich dann meine eigenen gesammelten Pilze bei ihm bestimmen lassen.

    Naja, jedenfalls habe ich all die Jahre eben nur das gesucht, was die meisten suchen und gut kennen (Röhrlinge, Schirmpilze, Pfifferlinge, Krause Glucke, Reizker usw.). Fasziniert hat mich die Welt der Pilze immer, aber mir fehlte die Zeit, mich intensiver damit zu beschäftigen. Jetzt habe ich die Zeit dazu und es ist ja bekanntlich nie zu spät noch etwas dazu zu lernen. Genug unterschiedliche Biotope, wo man Pilze finden kann, gibt es ja in Thüringen. Ganz besonders beeindruckt mich die Schönheit der Pilze, wenn man nur genauer hinschaut.


    LG Carmen

  • Hallo Carmen

    Da kann man Dich nur herzlich willkommen heißen. Im Forum sind so viele Pilzkenner, da kann man immer Hilfe bekommen.

    Es gibt wirklich viele Pilze, die man früher nie gesehen hat, als man sich noch nicht interessierte. Ich sehe es heute an den vielen

    Spaziergängern, die an Pilzen vorübergehen, wo wir begeistert sind. Erst neulich hatte ich eine wunderschöne Schmetterlingtramete

    aufgenommen, da kam eine Familie mit zwei Kindern. Die Kinder wollten sehen, was ich tat. Da sagte der Vater: "weg da, dass ist alles giftiges Zeug !"

    Also, viel Freude bei der Pilzsuche. Habe 40 Jahre in Erfurt gelebt und der Steigerwald hat auch viele schöne Pilze gezeigt.

    Lieben Gruß Fred

  • Herzlich willkommen, Carmen! Viele hier im Forum haben ja tatsächlich eine ähnliche Geschichte wie Du! :-)


    @Fred: Ja, es ist wirklich unglaublich, wie viel Ignoranz und Unverständnis man so manches mal antrifft. Noch besser finde ich ja die Leute, die alle Pilze zertreten mit der Begründung "die sind doch giftig!". Oder wie ein Mädchen dieses Jahr aus der Nachbarschaft, 10 Jahre (geschminkt und in schicken Klamotten), als ich ihr eine Erdkröte gezeigt habe, die sich in meinem Kompost versteckt: "Ihhh, mach die tot!". Man kann nur hoffen, dass auch durch Leute wie hier im Forum der Entfremdung von der Natur entgegengewirkt werden kann!


    Gruß,


    Codo

  • Hallo Carmen Herzlich willkommen


    Ich bin Baujahr 60 und komme aus Jena in Thüringen.

    :) Bei mir das selbe nur das Baujahr ist bei mir 66.

    Ich freue mich das noch jemand aus der Gegend hier ist. Da kann ich immer mal vergleichen was dir so vor die Linse kommt.


    Beste Grüße an alle Leser

    Thomas aus Jena



    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.