Morchelstart

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 3.960 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (19. April 2020 um 21:04) ist von Habicht.

  • Hallo zusammen!

    Obwohl es letzte Woche bei uns fast immer Nachtfrost gegeben hat haben sich heute schon die ersten Morcheln blicken lassen.

    Sonst sind sie meistens zu Beginn der zweiten Aprilwoche am Start, heuer doch schon zwei Wochen früher.

    Für die Pfanne sind fast alle noch zu klein/mal schaun ob sie den Kälteeinbruch der nächsten Tage verkraften.

    Generell macht mir persönlich bei den Morcheln das finden am meisten Spaß/kulinarisch finde ich persönlich sie jetzt nicht so berauschend.

    Schönes Schwammerlsuchen&alles Gute für die nächste Zeit!

    LG Joe

  • Lieber Joe,

    freue mich mit dir. :)

    Schöne Frühlingsgrüße hast du uns hier mitgebracht.

    Besonders das letzte Bild zeigt so schön, wie der Wintereindruck durch das Erwachen der Natur abgelöst wird.

    Danke, und auch dir und deiner Familie alles Gute

    Roswitha

  • hi Joe!


    Tolle Funde! Gratulation!

    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Servas joe,

    mein Morchel-Hotspot lag vor einer Woche noch im Winterschlaf, gratuliere dir zu deinem frühem Fang.

    Wir verwenden nur getrocknete, die kommen als Morchelrahmspagetthi aufm Tisch. Wie sie frisch schmecken kann ich dir nicht sagen, weil noch nicht probiert. Noch feiner im Geschmack sind allerdings Morchelbecherlinge, schmatzkatz ;.)

    Hainsalat müsste in deiner Region vorkommen, schmeckt zubereitet wie Röhrlsalat (Löwenzahn) bestens dazu.

    Wünsche dir und allen Morcheljägern noch etliche Funde, wer sie nicht am Teller mag kann mir seine Funde gerne für wiss. Untersuchungen schicken, :wink:

    LG

    Peter

  • Hallo,

    genau, und damit Peter nicht komplett mit den "Untersuchungen" belastet wird, übernehme ich natürlich (bis es hier auch welche gibt) auch einen Anteil zur Forschung! Ist natürlich auch viel besser, so wegen Doppel(blind)-Studien und so...:D

    LG Thomas

  • Hehehe,

    die 1te Adresse bleibt nach wie vor die Habicht GmbH & Co KG Ltd.

    21.559 bisher vergebene Punkte sind Bestätigung und gleichzeitig Auftrag, konsequent so weiter zu machen.

    Doppelblinden kann man selbstverständlich seine Funde auch anvertrauen,


    :wink:

    LG

    Peter

  • Danke für die netten Rückmeldungen, freut mich!

    Peter und Thomas: mal schaun wie es heuer mit der Morchelernte ausschauen wird. Bzgl der Doppelblinden könnt ich euch momentan nur mehr mit getrockneten von 2019 aushelfen.

    Macht's es guad!

    Lg Joe

  • Servas joe,

    Hainsalat müsste in deiner Region vorkommen, schmeckt zubereitet wie Röhrlsalat (Löwenzahn) bestens dazu.

    LG

    Peter

    kannst mir mal drüberschauen peter ob das der hainsalat ist? Die blüte find ich halt ein bisschen komisch/gestern gefunden

    Lg joe