Fuchsiger Röteltrichterling?

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 920 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (14. Dezember 2020 um 21:55) ist von Beorn.

  • Liebes Pilzforum,

    anbei ein Pilzfund, den ich bei den Trichterlingen einordnen würde, event. ein Fuchisger Röteltrichterling. Ich bitte Euch, mir hier bei der Bestimmung zu helfen. VG und vielen herzlichen Dank Carmen

    Funddatum: 14.12.2020
    Fundort: Thüringen, Jenaer Forst, Mischwald

    Hut: ca. 7 cm Durchmesser, etwas klebrig
    Fleisch: cremefarben bis zart lachsfarben
    Geruch: angenehm pilzig, etwas nussig

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Carmen!

    Mit Vorbehalt... Angesichts des Alters und der Verwesungszeichen dieses Fruchtkörpers, ist eine Bestimmung doch ercht unsicher, aber deine Einschätzung würde ich doch immerhin als plausibel bezeichnen.


    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.