Goldfarbener Glimmerschüppling (PHAEOLEPIOTA AUREA)

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 2.247 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (10. Oktober 2021 um 08:35) ist von Hubi.

  • Hallo liebe Pilzfamilie

    Ich möchte gerne wissen, ob ich mit dem Goldfarbener Glimmerschüppling (PHAEOLEPIOTA AUREA) richtig liege?

    Habitat: im Mischwald, am Weg entlang, im Gras

    Begleitbäume: Fichten, Buchen, Weisstannen

    Hut: 8cm halbkugelig, goldgelb, mit leicht braunen Tönen, wellig, matt

    Lamellen: angewachsen, gedrängt stehend, cremefarbig, Schneiden leicht gewellt

    Fleisch: weisslich bis cremig, am Rand gelblich

    Stiel: Stiellänge 12cm, Stieldurchmesser 2.5cm zylindrisch, cremig bis braungelb, körnig faserig, Ring aufsteigend, Basis keulig

    Geruch: pilzig

    Geschmack: ?

    Sporenpulver: zimtbraun

    Vielen Dank für die Antwort schon im Voraus.


    LG Hubi

  • Hallo Hubi,


    ich geh mit Uwe mit. Wie fast jedesmal.


    Liebe Grüße von der


    Murmel

    Liebe Grüße

    Murmelchen

    Von mir gibts hier im Forum auch keine Verzehrfreigabe.

    Einmal editiert, zuletzt von Murmel (10. Oktober 2021 um 00:48)

  • Hoi Hubi, fast zeitgleich unserer Beitrag mit derselben Art, meiner nur etwas älterer FK.

    Grüsse Martin

  • Hallo Hubi,

    Du liegst goldrichtig. In jeder Beziehung eine ausgesprochen ästhetische Erscheinung. Seine Genießbarkeit ist allerdings strittig. Besser man verzichtet.

    Gruß - Franz

  • Hi Hubi,

    schöner Fund - die hatte ich auch erst 1 mal. Muss morgen direkt mal die seinerzeitige Fundstelle checken :)

    VG, Boris

  • Hallo

    Ein so schöner Pilz. Noch blieb mir das Glück verwehrt, ihn zu finden.

    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.

    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!

    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Hallo Uwe


    Selten dürfte er auch bei uns sein. Aber er kommt vor. Ein gut befreundeter PSV, mein Mentor sozusagen, gibt ganz in der Nähe einen Großteil seiner Seminare. Wenn ich Zeit habe, besuche ich ihn dort, unter anderem um zu begutachten, was seine Teilnehmer so gefunden haben.

    Der Goldfarbene Glimmerschüppling ist ab und zu mal dabei (dieses Jahr dürfte keiner dabei gewesen sein). Nur, auf einem Tisch liegen sehen ist was ganz anderes, als plötzlich vor ihm zu stehen.


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.

    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!

    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Guten Morgen zusammen

    Vielen Dank für Euere Beiträge und Bestätigung.

    Auch ich habe den Pilz erstmals gefunden. Er war majestätisch anzusehen, vor allem das leuchtende Gelb in der Nachmittagssonne, wunderschön!

    LG Hubi