Wiesenchampignon?

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 1.135 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (1. Oktober 2022 um 13:45) ist von Thomas44.

  • Hallo,

    ich sammle zwar seit 40 Jahren Pilze, jedoch nie Champignons. Letztens fand ich

    ganz viele "Champignons" und musste feststellen, dass es in Deutschland 60 Arten gibt.

    Nun bin ich am rätseln: Champignon oder Egerling? Oder vielleicht noch was anderes...hm.

    Gefunden habe ich ihn auf einer Wiese unter Apfelbäumen.

    Siel riecht wie Steinpilz, ist ca. 15 cm hoch und der Hut ca. 8 cm.

    Füge noch zwei Fotos bei.

    pixx.io

    https://thomas-von-bir.px.media/media/overview/file/39

    Grüsse, Thomas

    PS. kann man hier Fotos direkt einfügen?

  • PS. kann man hier Fotos direkt einfügen?

    ja, kann man - sogar sehr leicht. Zu ziehst sie über das offene Beitrags-Fenster - wo du gerade schreibst - es verfärbt sich blau und sagt jetzt ... Irgenwas ... los lassen oder so ... und dann färbt sich das Feld gelb und lädt es. Und dann kannst du es Vorschau einfügen - da wo der Curser ist kommt es rein.

    LGR

    PS: ich glaube, das geht gar nicht anders bei dir, weil der Zugang mit Passwort gesperrt ist für außen.

  • Hallo Rotschild,

    ja, kann man - sogar sehr leicht. Zu ziehst sie über das offene Beitrags-Fenster - wo du gerade schreibst - es verfärbt sich blau und sagt jetzt ... Irgenwas ... los lassen oder so ... und dann färbt sich das Feld gelb und lädt es. Und dann kannst du es Vorschau einfügen - da wo der Curser ist kommt es rein.

    echt jetzt?!?

    Werde ich dann mal ausprobieren. Ich mache das seit Jahr und Tag über "Dateianhänge".

    Danke!

    Beste Grüße

    Sabine

  • Ja, Sabine 😺!

    Aber alle Feinheiten habe ich auch nicht durchschaut. Man kann alles mögliche gleichzeitig laden und später da hinstellen wo man will. Aber wenn Bilder übrig bleiben, landen die ohne Beschreibung am Beitragsende und ich weiß nicht, wie man sie wegbekommt.

    Sorry, Thomas, dass hier gerade dein Thread für das benutzt wird. 😄

    LGR

  • Danke für Eure Beiträge. Schade nur, dass ich nach wie vor nicht weiss, was ich gefunden habe. He,he...

    Ist die Frage zu simpel, oder soll ich den Pilz noch sezieren und

    weitere Details fotografieren?

    Meine Recherche deutet wohl auf den Wiesenchampignon.

    Eine Bestätigung wäre schön und ich werde mich in diesem

    Forum revanchieren, da ich selbst viele andere Arten kenne.

    Wünsche Euch ein schönes Wochenende.

  • Hallo Thomas, encore!

    Man kann deine Pilze nicht sehen. Die sind einer Art Dropbox - hinter einem Passwort!

    Stell die Dateien doch einfach aus deinem System raus - und füge sie hier ein.

    Selbst ein Bilder-Hosting-Service wäre noch besser.

    LGR

  • Man könnte sich zwar rein theoretisch mit e-mail usw. anmelden, dann habe die hundertse Registrierung - ich hab diese Pixxo - Ding noch nie gesehen. Es gibt soviele Services. Und es ist sehr umständlich sich bei jeder Plattform anzumelden. Ich bin froh die Dropbox von Microsoft? wieder los zu sein. Die ist ja auch so umständlich.

    Gratis-Services im imbb - ermöglichen wenigsten eine unkomplizierte Verlinkung - nur ist gratis halt nicht geschenkt. Die nehmen Daten. LgR

  • aber ich werde mich bemühen auf den neusten Stand zu kommen, versprochen. ;)

    Na hat doch super geklappt und ein tolles Avatar-Bild mit Glucken hast du auch schon reingezaubert. 👍

    Was das jetzt allerdings ist und ob das überhaupt bestimmbar ist, müssen die Champignon-Kenner sehen.

    Übrigens Egerling ist das deutsche Wort für Champignon. 😺

    Ich könnte das nicht bestimmen. Apfelbaum 🧐 hm. Es wird trotzdem schwierig.

    LG Rotschild.