Frühjahrs-Giftlorchel (Gyromitra esculenta)

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 1.469 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (1. April 2023 um 08:49) ist von Emil.

  • Hallo, heute morgen im Kiefernforst unterwegs. Habe zu meiner Frau gesagt, "es müsste bald wieder Frühjahrs-Giftlorcheln geben".

    Der Satz war noch nicht richtig zu Ende gesprochen, da war schon die Erste zu sehen. Alle noch recht klein, gerade mal 2 cm im Durchmesser.

    LG Emil

  • Hallo Emil

    Ja da warte ich auch schon lange darauf....

    BG Andy

  • Hallo Timm und Andy, ist doch ganz einfach, kommt in die Brandenburger Kiefernforste. ;) Im sandigen Boden fühlen die sich wohl. Dafür gibt es viele andere Pilze nicht ;(

    LG Emil

  • Da schließ ich mich der Reisegruppe gleich an- die kenn ich hier von meiner Gegend auch nicht.

    Danke fürs zeigen Emil,

    Lg joe

  • Servus Emil,

    gratuliere dir zu deinen scharfen Augen, toller Fund, :)

    Einen Standort kenne ich, der wurde mir aber gezeigt. Mir ist es bis jetzt nicht gelungen, selber einen zu finden.

    Einer Reisegruppe Richtung Speisemorcheln würde ich mich anschließen, man lernt schließlich nie aus, :wink:

    lgpeter

  • Hallo Emil,

    oh, wirklich schick! Da muss ich wohl mal beim einzigen Standort, den ich hier in der Gegend kenne, vorbeischauen.

    Leider war ich auch dort nur 1x erfolgreich. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf!

    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo zusammen,

    eine Information für die Süddeutschen: die Frühjahrslorchel kommt außer in Brandenburg zahlreich in den Kiefernforsten der Kurpfalz oder der Nürnberger Gegend vor und kann auch dort bestaunt werden.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Stephan,

    ich bin schon am Überlegen, ob ich in die Nürnberger Gegend fahre. Wahrscheinlich braucht es noch ein paar warme Tage. Oder meinst du, dass sie jetzt schon wachsen?

    Grüße Timm

  • Hallo, nach meiner Erfahrung ist die beste Zeit Mitte April. Natürlich vom Wetter und örtl. Gegebenheiten abhängig.

    LG Emil