Lamellen Pilz im Garten

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 455 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. Mai 2023 um 12:56) ist von Annelies82.

  • Guten Abend,

    Wir haben eine Menge von dem abgebildeten Pilzen im Garten - ich komme nicht gerade weit in der Bestimmung... Habt ihr eine Idee?

    Der Geruch ist angenehm pilzig- ich zeige hier jung und etwas ältere Exemplare.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüsse,

    Annelies

  • Liebe Annelis82


    Vergleiche deine Funde mal mit dem frühen Ackerling (AGROCYBE PRAECOX).


    Mal sehen, was die Experten meinen.


    PS: der kommt im Moment in grossen Mengen vor.


    Liebe Grüsse

    Corinne

    ——————————————————————————————————————————————————————————————-

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für

    Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Liebe Beteiligte


    danke euch herzlich für eure Bestätigungen meiner Vermutung.


    Liebe Annelies


    hier noch zwei hübsche Aufnahmen, welche ich gestern für dich gemacht habe. Wie gesagt ist es ein sehr häufiger und geselliger Frühlingsbegleiter.


    Beste Grüsse

    Corinne


    ——————————————————————————————————————————————————————————————-

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für

    Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Oh schön - vielen lieben Dank Corinne und die Andere! Es freut mich zu wissen, was das ist- ich bin nicht weit gekommen, mit meinen Bücher... ;)

    Liebe Grüsse,

    Annelies