Was soll das ?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 819 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Oktober 2023 um 15:35) ist von niclodemus.

  • Hallo und einen schönen Tag,

    vor zwei Wochen habe ich dies hier gefunden. Was könnte den Sammler veranlasst haben, es wegzuwerfen? Wurde es möglicherweise zuviel gesammelt und kontrolliert?

    Nun ja, ich weiß es nicht. Ich war auf jeden Fall nicht begeistert.

    Gruß Ralph

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech:

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Ralph,

    zuviel gesammelte und bei Kontrollen gefundene gehen in der Regel zb an irgendwelche Einrichtungen zur Verwertung.

    Ich denke hier eher an gesammelt, doch nicht mehr so sicher was es ist oder jemand sagt das sind doch alte Schlappen und schwupps, fliegen die wieder weg.

    Traurig ist das auf jeden Fall

  • Vielleicht auch in großer Gruppe eher "wirtschaftlich orientiert" gesammelt und am Schluss wurde aussortiert weil manche (unerfahrene oder sehr mutige Pilzsammler:innen) fragwürdig gesammelt haben? Sieht auch nach nem riesen Berg an Abschnitten aus, nicht nur alte Pilze. Naja, immerhin haben sies im Wald gelassen.

    Ich denke gesünder ist es allerdings sich nicht darüber aufzuregen sondern einfach weiterzugehen und sich am nächsten Pilz (sei er nun essbar oder nicht) zu erfreuen,

    denn ändern wird man diese Menschen nicht.

  • Und ehrlich gesagt stehen die Pilze nächstes Jahr wieder da. Das geht seit Jahrtausenden so. Wenn ich mich über etwas aufrege, sind das z. B. illegale Haus- bzw. Gewerbemüllablagerungen, breite Harvesterspuren nach Forstarbeiten oder gar Waldkalkungsaktionen. Da stehen nämlich nächstes Jahr keine Pilze mehr da.

    FG

    StephanW

    Für meine hier gemachten Aussagen zu Pilzen übernehme ich keinerlei Haftung, es sind insbesondere keine Essfreigaben.

  • Hallo Zusammen

    Das ist bestimmt von einer Pilzkontrolle die Reste davon, es wird dem Wald zurückgeführt. Klar hätte man es besser verteilen können, aber in den Kehricht ist auch keine gute Idee. BG Andy

  • Hallo,

    nein, ich rege mich nicht darüber auf. Vielmehr ist es etwas Entsetzen, was bei mir sehr selten vorkommt. Ach.... streichen wir das "Entsetzen" 🤨 ersetze ich durch: nicht verstehen. Sonst wird das wieder falsch interpretiert.

    Gruß Ralph

    Das Marmeladenbrot ist keine Katze :awardspeech:

  • Pilzschlachtplatte:/ Ich würde mich über so etwas auch aufregen. Nein, ich wäre eher entsetzt. Irre, sowas habe ich noch nie gesehen! Das wird schon seinen Grund haben. Gut, dass das nicht jeder so macht.

    Grüssle, Julia:)

  • Moin ihr Lieben,

    ich war am Wochenende bei einem mykologischen Seminar oder auch Pilzkurs ;) und wir haben zwei Tage gesammelt und bestimmt (systematisch natürlich). Der Trainer hatte, wegen der trockenen Witterung, auch schon einiges mitgebracht. Am Ende der zwei Tage ist auch einiges an Bestimmungsmaterial übrig geblieben, welches wir dann wieder in den Wald brachten um es dort zu "entsorgen". Vielleicht ist ja dies eine einfache Erklärung für diesen Fund.

    Liebe Grüße, André