Was für ein Pilz ist das?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 485 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. April 2024 um 19:37) ist von Uwe58.

  • Hallo Zusammen,

    mir wachsen Pilze in meinem Blumentopf und ich würde gerne wissen was es für welche sind. Ihr wisst bestimmt weiter 😃

    Danke schon einmal für eure Hilfe!

  • Kleiner bräunlicher Pilz. Wenn den jemand hier auf Artebene bestimmt kriegt, Respekt! (würde dies nicht ausschließen, wir haben da so einige Experten)

    Gattungsmäßig auf dem Substrat und mit dem Habitus könnte ich mir vielleicht einen Kahlkopf, Düngerling oder ein Samthäubchen vorstellen.

    Alle meine Aussagen in diesem Forum sind nur als Bestimmungshilfen und keinesfalls als Verzehrfreigabe zu verstehen.

  • Hi.


    Artebene wird nicht drin sein, aber Samthäubchen kann man denke ich schon dranschreiben mit den (zugegebenermaßen arg unterbelichteten) bräunlichen Lamellen.


    LG.

    Keine Verzehrfreigaben meinerseits.

  • Denise, wenn es dich stark interessiert, in welcher Gattung die Pilze stehen, könntest du einen Sporenabdruck machen. Dazu ein paar Hüte vom Stiel abschneiden und mit den Lamellen nach unten auf ein Blatt Papier legen. Dann mit einem Glas abdecken und mit einem Geldstück unter dem Glasrand einen kleinen Luftspalt offenhalten.

    In 5-12 Stunden sollte unter den Hüten ein Pulver hervorgetreten sein.

    Dann gilt: Pulver Bräunlich = Samthäubchen, Schwärzlich = Düngerlinge, Dunkelbraun/Grauschwarz/Schwärzlich mit Violettstich = Kahlköpfe.

    Alle meine Aussagen in diesem Forum sind nur als Bestimmungshilfen und keinesfalls als Verzehrfreigabe zu verstehen.

  • Hi MisterX,

    danke für den Tipp! Ich bin absoluter Nichtwissender, da hilft mir das ungemein!

    Ich werde das mal machen und dann berichten. 😃

    Danke euch!