Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k aufgerufen und enthält 17 Antworten

letzter Beitrag von ThomasL am

Hurra, ich bin jetzt Profi

  • Hallo,

    schön, dass sich das Forum modernisiert hat!:thumbup:

    Ich hoffe jedoch für die fleissigen Macher, dass meine nahezu völlige Orientierungslosigkeit hier, dem momentanen Nichterkennen einer nachvollziehbaren Struktur und einer zunehmenden aufsteigenden Wut beim Erkunden der Seiten ein rein individuelles subjektives Empfinden ist und keine Massenerfahrung wird und dass die momentan erschreckend niedrigen Besucherzahlen nichts mit der extrem verwirrenden Navigation und Nutzung hier zu tun haben!!!

    Einige Fragen hätte ich jedoch bzw. nicht wenige Probleme sind mir zudem aufgefallen :

    In meinem Profil werde ich z.B. neuerdings als "Profi" verkauft.:) Lässt mir zwar die Brust anschwellen aber leider ist dem ja gar nicht so.:saint: Tatsächlich bin ich ja "nur" ein aktiver Sammler!

    Mit dieser doch etwas hochtrabenden Profilbezeichnung sind aber auch mehrere andere Mitglieder quasi über Nacht in den Pilzolymp befördert worden!:)

    Andere, wie beispielsweise Jutta (lactarius), sind hingegen gar zum Troll "degradiert" worden. ..

    Kann ich bzw.jeder andere das selbst für sich ändern und wenn ja - wie?


    Auch vermisse ich bei mir diverse Beiträge, die nicht mehr vorhanden sind, wie auch Bewertungen oder neudeutsch Likes. Nicht, dass ich die haben müsste, aber es sind doch untrügliche Zeichen, dass hier bei der Änderung wohl nicht unwesentliche Mengen an Daten verschwunden sein müssen?!

    Zudem ist mir bei verschiedenen Beiträgen auch ein totales "Bilder - Chaos" aufgefallen?!

    Abschließend noch eine weitere Frage: Kann man jetzt Beiträge nur noch "liken", also nur noch positiv bewerten?!;)


    LG Thomas

  • Hallo Thomas,


    ich bin auch noch beim Zurechtfinden auf der neugestalteten Seite. Ich denke, die Umstellung ist für alle etwas gewöhnungsbedürftig. Gratuliere, dass du nun Profi bist. Meine Bezeichnung ist auch sehr interessant - ERLEUCHTETER- Wer lässt sich denn so was einfallen. Meine Kenntnisse musste ich hart erarbeitet und erleuchtet hat mich da bestimmt niemand und mich als Ateist schon gar nicht.:saint:

    Und nun suche ich, wo ich meinen Beitrag auf Reisen schicken kann - ??????? Hura gefunden!

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, obwohl ich Pilzberaterin bin.

  • Hallo Thomas,

    hier mal eine kurze "Anleitung", wie Du Deine Profilseite anpassen kannst.

    Du klickst Dein Avatar an, da kommt dann: Mein Profil und Profil bearbeiten :)

    Du gehst auf Profil bearbeiten und dann kommt sofort unter persönliche Informationen:

    persönlicher Benutzertitel

    Dort kannst Du Dir Deinen Titel den Du gerne haben möchtest reinschreiben. Vergiß zum Schluß nur nicht den Speicherknopf zu drücken ;)


    Das Outfit hier finde ich persönlich sehr ansprechend, zumal sie fast identisch ist, mit dem Forum von Pilzfreunde e.u.


    Wünsche allen eine angenehme und stressfreie Zeit.

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Veronika und Jutta,


    schön, dass ja wenigstens schon mal ein paar Leute vom Stamm hier ein paar Funktionen VERSTANDEN haben!!!

    Allein Jutta, selbst nach Stunden habe ich leider, trotz deiner Tips, nichts, aber auch GAR NICHTS, an meinem Avatar bzw. den Einstellungen ändern können! Nicht einen der von dir erwähntem Schritte habe ich auch nur finden können!!!

    Momentan habe ich einfach nur einen fürchterlichen Hals!

    Das kann doch alles aber nicht im Sinne des Erfinders bzw. aller Nutzer sein! Was soll das hier alles???!!!

    Pilzinteressierte sind nun einmal in der Regel (leider) nicht, und ohne jemanden auf den Schlipps treten zu wollen, junge hippe Computer - Freaks, sondern eher, was in der Natur der Sache liegt, Menschen von "der anderen Seite" des Lebens!

    So ganz langsam habe ich hier echt den Kanal voll!

    Das alles braucht kein Mensch und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob diese Veränderungen hier nicht tatsächlich ein Todesurteil für dieses Forum sein werden!?

    Die erschreckenden Besucherzahlen sagen doch eigentlich schon alles!!!


    Vielleicht sollte man dieses Forum von "das freundliche Forum" in das "sinnlos komplizierte" oder ganz einfach in das "kalte Forum" umbenennen!

    Ich bin jedenfalls momentan echt restlos bedient, wünsche mir (unglaublicherweise) eigentlich nur noch schnellstens die alten, antiquierten, Seiten zurück und muss resümieren: Es tut mir als emsiger Fan des alten Forums richtig weh, aber das hier ist so LEIDER nicht mehr meins!!!


    LG Thomas

  • Hallo Thomas,

    Du musst oben in der Leiste, neben der Glocke, auf Dein Avatar-Bild klicken. Wenn Du vorher mit dem Curler draufzeigst, dann erscheint "Kontrollzentrum"; da klickst Du drauf, und dann kommen dementsprechend die schon genannten Worte: Mein Profil/ Profil bearbeiten. 8|

    Du klickst dann nur auf Profil bearbeiten, und dann hast Du die Möglichkeit........... ;)


    Ich empfinde die Neugestaltung als sehr positiv, da sie den anderen Foren angeglichen ist. Ferner glaube ich auch nicht, dass dies die Forenmitglieder abschrecken wird, sondern eher die Neugierde weckt, mal wieder etwas Neues auszuprobieren.

    (Hilft auch gegen Demenz o.ä.) :wink:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Jutta,


    nochmals vielen Dank für deine Hinweise! Ich hatte jedoch schon letzte Nacht nach ca. zwei Stunden! und endlosen Versuchen die Änderungsmöglichkeit gefunden. Allerdings in keinster Weise nach deiner ersten Anleitung, da ich nicht eines der von dir genannten Schlagworte finden konnte! Und genau da fängt für mich der ganze Unsinn an. Viel zu unlogisch und kompliziert! Funktionen die kaum ein Mensch braucht, andere liebgewonnene weg.

    Trotzdem ich weder Probleme mit Demenz noch mit ähnlichem habe und auch unendlich neugierig bin, kann ich dem Ganzen hier aber auch so gar nichts abgewinnen.

    Auch die "Anpassung" an die anderen Foren finde ich alles andere als gut! Die haben mir in ihrer Aufmachung nämlich auch noch nie wirklich gefallen. Kalt und unpersönlich!

    Gerade dieses "anders sein" war doch das herausragende, prägnante und liebenswürdige Hauptmerkmal des alten Forums!!!


    Aber, das ist ja nur meine Meinung!


    LG Thomas

  • Hallo, Thomas!


    Es ließ sich nun offenbar nicht anders machen. Die alte Software ließ sich wohl nicht so einrichten, daß sie der neuen Datenschutzverordnung gerecht wird. Daß Frank dann auf eine Softeare zurückgreift, die er kennt (weil er sie auch in einem anderen Forum schon eingerichtet hat), ist doch nur logisch und sollte ein Vorteil sein.
    Inwieweit sich das design noch verändern wird, kann ich nicht sagen, aber da dürfte es diverse Möglichkeiten geben, das recht weit ans vorherige Aussehen heranzuführen.
    Warten wir's ab, auch wenn es erstmal ein wenig Mühe kostet, sich mit den neuen Bedienungsmöglichkeiten vertraut zu machen.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Servas Thomas, griaß eich,


    ich bin ein bequemer alter Dackel, unterstütze aber meine Tochter (12) in Mathe und Physik, sonst macht sie den Abflug vom Gymnasium. Meine Matura liegt 40 Jahre zurück, meine Unterstützung funktioniert trotz geänderter Lehrbücher perfekt. Die Rechenarten sind ja die selben geblieben.

    zZ sind drei Themen Top, "Digitalisierung", "Industrie 0.4" und eben der "Datenschutz". Lieb gewordene 'Benutzeroberflächen' ändern sich laufend, guckt Ihr Windows. Privat kann man eine alte Version beibehalten, bis sie stillgelegt wird. Beruflich kriegst die neue auf's Aug gedrückt, basta.

    Frank leistet eine enorme Arbeit, noch funktioniert nicht alles so, wie wir und er sich das wünschen. Manche Optionen sind weg, zB jemanden persönlich zu bewerten. Dafür gibt es die Likes, auch damit kann man seine Wertschätzung zu einem Beitrag ausdrücken. Mache ich prinzipiell nicht, wenn mich ein Thread anspricht, antworte ich direkt darauf.


    Das momentan wenig Fories schreiben kann man in den anderen Pilzforen mitverfolgen, schuld daran ist das berüchtigte Bermuda-Pilz-Dreieck. Zwischen den Morcheln/Lorcheln und den ersten Eierschwammerln, Flockies und Sommersteinpilzen gibt es wenige Funde, die eingestellt werden. Da spielt auch das Wetter mit, in manchen Regionen ist es schlicht zu trocken.

    Den Unmut über die Änderungen kann ich nachvollziehen, meinen Frust habe ich Frank direkt mitgeteilt. Und die richtige Antwort darauf bekommen, "ich arbeite daran oder ist schon erledigt".

    Die wichtigsten Funktionen hauen ja hin, ich kann einen Beitrag starten, Aufnahmen (ohne die vorher komprimieren zu müssen) hochladen. Und auf Eure Antworten oder zu anderen Beiträgen meinen Senf dazupatzeln. Mehr brauche ich eigentlich nicht. Na ja, unter "Habicht" hätte ich gerne "Pilzvogel". Klappt im meinem Kontrollzentrum, in der Vorschau, in diesem Beitrag noch nicht. Isses wirklich wichtig?

    Uns Fories verbindet das hobbymäßige Interesse an Pilzen, mit Ausnahme von Pablo. Der macht's makro/-mikroskopisch für uns nachvollziehbar, warum er gar nicht wenigen angefragten Pilzchen ein s.l. anhängt. Anhängen muss ...


    Wir alle werden noch ein wenig Geduld aufbringen müssen, bis dieses Forum fast keine Schwachstellen mehr aufweist, ein perfektes wird es nie geben. Was wir Fories Frank geben können, sollen und müssen ist die dafür erforderliche Zeit.


    LG

    Peter

    Edit: das mit dem Pilzvogel hat sich während des Schreibens erledigt, :wink:

  • Hallo Jutta, Peter und Pablo,


    vielen Dank für eure "besänftigenden" und erklärenden Worte!

    Natürlich ging meine Kritik nicht an die Person von Frank, und nach der Aufklärung von Pablo möchte ich auch nicht in seiner fleissigen Haut stecken!

    Aber gerade beim Punkt "Aufklärung" liegt, meiner Meinung nach, die Ursache des Unwillens! In einer einzigen kurzen Mitteilung wurden dem Forum, der neuen Datenschutzrichtlinien wegen, "einige zwangsläufige Änderungen" in Aussicht gestellt. Davor, daß man jedoch plötzlich mit einem komplett neuen, einem generell anderen Forum konfrontiert wird, hatte niemand "gewarnt"!

    Veränderungen sollen und müssen sein! Nur diese waren ja eigentlich gar keine, das war leider eine unerwartete und komplette Abschaffung dessen, was für viele Fories lange Zeit einmal "Heimat" war. Der Schritt war irgendwie zu krass!

    Dass es nicht mehr anders ging, hat man leider ja auch erst so nebenbei durch Pablo erfahren und ich habe es nun auch verstanden. Gerade deshalb aber hätte ich mir seitens der Macher etwas mehr Einfühlungsvermögen und vor allem mehr Informationen vor den Tatsachen gewünscht!

    Aber, ich bin doch guter Hoffnung, daß sich das Gesamtbild und der Gesamteindruck noch verbessern werden und damit diesem Forum wieder eine "heimische" Atmosphäre einverleibt werden kann.

    Dass noch immer so einige Daten fehlen, ist sicherlich auch "nur" ein technisches Problem.?

    Und wie es Peter so treffend schrieb: "Was wir Fories Frank geben können, sollen und müssen ist die dafür erforderliche Zeit."


    LG Thomas

  • Hallo, ihr Beiden!


    Ja, wenn es so ein wenig den Anschein einer Nacht - und Nebel - Aktion hatte: Es ist einfach schwierig, neben Arbeit, Vereinstätigkeit und Alltag noch schnell zwei Foren zu betreuen. Wenn dann dazu kommt, daß man selbst ein Problem nur recht kurzfristig feststellt (weil man die neue DSGVO eben lange erstmal nicht auf dem Schirm hatte, bzw. deren Auswirkungen auf das Forum), muss mitunter schnell gehandelt werden: Dann will ein Zeitfenster genutzt werden, um die (leider) notwendige Umstellung rasch und störungsfrei über die Bühne zu bekommen. Die Vorankündigung geht dabei ein wenig unter.

    Mit den Startschwierigkeiten was die Bedienung der neuen Software betrifft, werden wir uns gegenseitig bestimmt gut helfen können.
    Wer ein Problem hat oder beobachtet: Bitte hier melden, oder ein eigenes Thema eröffnen, wir bekommen das schon hin.


    Es wird an einigen Stellen jetzt am anfang auch noch stottern, Dinge laufen nicht ganz rund, auf die wir wenig einfluss haben.
    So zB "verirrte" Bilder, was kürzlich aufgetreten ist. Auch bei solchen Bugs sind Meldungen hilfreich. Könnt ihr auch hier hineinschreiben, oder auch in einem eigenen Thema.
    Wichtig ist, wenn ihr was Kurioses entdeckt, bitte einen Link anzugeben, in welchem Beitrag / Thema was nicht stimmt.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo, Thomas!


    Oh, in der Tat, es ist weg.
    Ich hatte es ehrlich gesagt gar nicht wirklich beachtet, nur einmal kurz angeguckt. Im Grunde stand da ja nichts, was nicht auch auf der Forumsstartseite stehen würde. Also im Grunde das, was man auf der Startseite ganz rechts hat: Die neuesten Beiträge und aktuellen Themen. Was ja wiederum das ist, was in der alten Software oben stand.



    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo, Thomas!


    Oh, in der Tat, es ist weg.
    Ich hatte es ehrlich gesagt gar nicht wirklich beachtet, nur einmal kurz angeguckt. Im Grunde stand da ja nichts, was nicht auch auf der Forumsstartseite stehen würde. Also im Grunde das, was man auf der Startseite ganz rechts hat: Die neuesten Beiträge und aktuellen Themen. Was ja wiederum das ist, was in der alten Software oben stand.



    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo zusammen,


    obwohl ich ein absoluter Neuling hier im Forum bin, erlaube ich mir nach dem Lesen der ganzen Kommentare zu diesem Thema

    ein paar Anmerkungen zu machen.

    Ich möchte auf gar keinem Fall einem der Beteiligten zu nahe treten, zumal ich euch auch gar nicht "persönlich" kenne.

    Vielleicht ist es ja auch gar nicht schlecht, eine neutrale und wertfreie Meinung (zugegebenermaßen ohne jegliches Hintergrundwissen) zu hören.


    Ich finde es mehr als bedauerlich, das in diesem Forum und für alle nachvollziehbar, ein so scheint es mir, persönlicher/personenbezogener Unmut kommuniziert wird.

    Da in diesem Gesamtkontext auch vom "Forum- Stamm" gesprochen wurde, wäre es aus meiner Sicht wünschenswert, dass der "Normaluser", der "Neuling" nicht "verschreckt" wird.


    Ich persönlich kann nur sagen, dass ich sehr glücklich bin, dass ich hier bei 123 Pilze ein Forum vorgefunden habe, wo ich auch als Laie meine Beiträge und Fragen einbringen kann

    und ich auch postwendend eine Antwort erhalte.


    Zum Erscheinungsbild der "Vorgängerversion" kann ich natürlich nichts sagen.

    Aber ich komme mit dem Handling dieses Forums sehr gut klar.


    Wohlwissend, dass ich vielleicht nicht den Kern der ganzen Diskussionen getroffen habe, war mir mein Kommentar persönlich sehr wichtig.


    Ich hoffe, dass ich mich mit meinem kurzen Beitrag bei euch nicht ins "Abseits" manövriert habe.

    Wäre wirklich schade, denn ich kann und möchte auch künftig von eurem umfangreichen Wissen profitieren.


    Liebe Grüße


    Stephan

  • Hallo Stephan,


    diese Abteilung des Forums heißt nicht umsonst: "Vorstellungen, Kritik, Lob, Internes und Forenhilfe"!

    Wo bitte, wenn nicht hier, sollte man sich sonst zum Thema äußern?

    Auch habe ich, alle Texte nochmals intensiv lesend, keine einzige "personenbezogene" Unmutsäußerung, nicht einmal zwischen den Zeilen, entdecken können! Wäre auch in keinster Weise beabsichtigt gewesen.

    "Persönliche" schon, nämlich meine. Und die sind auch gewollt!

    Da du, wie du ja selbst schreibst, ein kompletter Neuling im Forum bist, ist es dir natürlich nicht möglich, die Zusammenhänge zu verstehen bzw. zu erkennen, um was für elementare Veränderungen es hier eigentlich geht!

    Und, natürlich bist du, wie jeder andere Neuling auch, hier herzlich willkommen!

    Und, natürlich kann hier auch jeder Laie, so wie es mehr oder weniger viele von uns sind, seine Beiträge und Fragen einbringen!

    Und, natürlich wird jedem in der Regel in kürzester Zeit versucht zu helfen!

    Und, und, und...

    Darum geht es in diesem Thread jedoch nicht!

    Aber dieses Forum steht, zumindest bisher, nämlich auch für Ehrlichkeit und Offenheit! Und genau deshalb finde ich es auch alles andere als "...bedauerlich, daß in diesem Forum und für alle nachvollziehbar, ...Unmut kommuniziert wird"!!!



    LG Thomas

  • Hallo Thomas,


    mea culpa, ich habe tatsächlich nicht realisiert, dass wir uns hier im Forum "Vorstellungen, Kritik, Lob, Internes und Forenhilfe"! befinden.

    Hier habe ich mit wirklich total vergaloppiert. Tut mir aufrichtig leid.


    Sorry und liebe Grüße


    Stephan

  • Hallo,


    zum geänderten Design kann ich wenig sagen, rein vom ansehen finde ich es in Ordnung, allerdings ist dies mein erster Beitrag und daher kann ich zur Bedienung nichts sagen.


    Allerdings zu einem anderen Punkt, nämlich der Frage warum hier nicht mehr so viel gepostet wird - natürlich nur bezogen auf mich selbst, da ich ja auch in der Vergangenheit hier sehr aktiv war.

    Die Gründe von meiner Seite sind vielfältig.

    1.) Leider nicht mehr so viel Zeit für Pilze und noch weniger diese dann zu posten (teils durch geänderte Prioritäten)

    2.) Seltener die Notwendigkeit für Bestimmungen Unterstützung zu benötigen (natürlich gibt es noch unglaublich viel, dass ich nicht bestimmen kann. Aber zum Großteil stoße ich in meinen Gebieten eben inzwischen auf Arten die ich kenne oder bei denen ich z.Z. nicht weiter in die Tiefe gehe ( z.B. Täublinge, "Baumpilze" etc...)

    3.) Am Anfang ist man von jedem Fund begeistert und will diese Freude teilen. Inzwischen hat sich das gelegt, jedes Jahr zur gleichen Zeit die gleiche Pilze zu zeigen ist irgendwie nur bedingt sinnvoll.


    Viele Grüße

    Thomas


    PS: Eventuell kommt aber dennoch bald von mir eine neue Wanderempfehlung und ein unbestimmter Becherling aus meinem Garten.

    Bestimmungsvorschläge sind immer unter Vorbehalt. Auf keinen Fall sind keine Freigabe zum Verzehr.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.