Pilze in unserem Garten

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 3.918 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. Oktober 2018 um 10:11) ist von JanBo.

  • Liebe Community, aus reiner Neugier würde mich interessieren, was da in unserem Garten wächst... Kenne mich mit Pilzen nicht aus und habe auch nicht vor, sie zu essen. Es sind auf dem Baumstumpf zwei "Kolonien" , die innerhalb der letzten paar Tage rasend schnell gewachsen sind. Ich habe erstmal nur zwei Fotos. Kann man so evt. schon was sagen? Danke im Voraus!

    • Offizieller Beitrag

    Moin!

    Ja, das wäre in der Tat wichtig: Mal ein paar der Fruchtkörper umdrehen, so daß man auch den ganzen Stiel und die Lamellen sehen kann.
    Sonst haben wir keine Chance, den irgendwie einzugrenzen.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hi Boris, hi Pablo, Danke für Eure Mühen soweit!. Ich bin Eurem Rat gefolgt und hab unters Röckchen geschaut. Hier also weitere Bilder

  • Hallo JanBo,

    das sieht ganz nach einer Hallimaschart aus. Dahinter sreht wohl eine Holzwand und davor scheint Schreddermaterial zu liegen. Gutes Substrat für Hallimasch.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Boris,

    ich denke, die sind vom Sporenpulver sehr stark bestäubt, sodass die Merkmale am Hut schwer zu erkennen sind.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Ihr Zwei, vielen Dank, sehr interessant! Ja, die Pilze wachsen auf einem zur Hälfte abgesägten Baumstumpf. Da liegen viele Holzspäne von meiner Sägerei. Immer wieder beeindruckend die Natur, hier, wie schnell die Pilze sich den Platz erobert haben.