Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Stockschwämmchen?

  • Hallo zusammen!

    Gestern war doch tatsächlich etwas in der Luft, das man für Wasser hätte halten können. Regen als Bezeichnung verbietet sich fast, aber zumindest mal ein inkontinentes Wolkenband war da als Abwechslung. Man wird bescheiden. Auf einer meiner Hausrunden haben der entsetzlichen anhaltenden Trockenheit dann ein paar Fliegenpilze getrotzt, zwei recht vorwitzige Goldröhrlinge und eben diese Kerls hier (siehe Fotos), die ich als Stockschwämmchen identifizieren würde. Sie wuchsen gleich an mehreren Buchenstümpfen. Gifthäubling würde ich aufgrund der Stiele ausschließen. Möglicherweise ein anderer Schüppling?

    Schöne Grüße

    Joachim



  • Schließe mich den Stockschwämmchen an! Die Trockenheit sieht man ihnen auch an!


    Lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Salut!


    Ein wenig abgetrocknet, aber dennoch sehen die so frisch aus, daß einem glatt das Wasser im Mund zusammenläuft.

    Die Beachtung der Stieloberfläche unter dem häutigen Ring ist klar, was man hier auch noch schön sieht: Die feinen Schüppchen auf den Hüten. Das ist auch ein gutes Merkmal (wenn vorhanden), weil das kann Galerina marginata nicht. Auch nicht ganz jung.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Danke für Eure Hilfe und Hinweise!

    Ja, die sahen mir tatsächlich erstaunlich frisch aus für den restlichen Dürrezustand des Waldes. Soll mir recht sein. Da werde ich noch ein paar schöne Fotos machen. Auf diese Weise kann man Pilze nämlich hervorragend konservieren.

    Gruß

    Joachim

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.