Ziegenlippe?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 2.028 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (12. August 2019 um 23:23) ist von Beorn.

  • Hallo Maxi123,

    eine Ziegenlippe ist das nicht. Dein Pilz gehört zu den Rotfußröhrlingen im allgemeinen. Ohne weitere Angaben ist nicht viel zu machen.Es könnte ein Pfirsichfarbener Röhrling sein - Xerocomus persicolor.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Offizieller Beitrag

    Salut!

    Der Pfirsichfarbene Röhrling gehört allerdings inzwischen zu den Rhabarberröhrlingen (Rheubarbariboletus). Das aber nur so am Rande, muss man sich nicht merken.

    Die einzelnen Gattungen sind mitunter schwer zu unterscheiden, also kann man das ruhig alles unter dem Begriff "Filzröhrlinge" (Xerocomus s.l.) zusammenfassen. Und weiter als das kommen wir hier auch gar nicht, leider noch nicht mal bis zu einer exakten Gattung (Xerocomus s.l. beinhalten Arten der Gattungen Xerocomus s.str., Xerocomellus, Rheubarariboletus, Hortiboletus, Imleria, Pseudoboletus und Aureoboletus).

    Um da irgendwas bestimmen zu können ist ein vollständiges Schnittbild immer die Mindestvoraussetzung. :wink:


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.