Welcher Röhrling ist das?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 2.000 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (8. Dezember 2019 um 18:09) ist von Carmen T.

  • Hallo liebes Pilzforumteam,

    ich war heute ein wenig spazieren und bin auf einen Röhrling gestoßen, den ich nicht zuordnen kann. Vielleicht könnt Ihr mir ja auf die Sprünge helfen:

    Fundort: Thüringen, Kalkmagerrasen, lichte Kiefernschonung
    Höhe: 399 m

    Hut: glatt, um die 6 cm Durchmesser

    Fleisch: zart gelblich, nicht färbend
    Stiel: glatt
    Geruch: obstartig (bisschen wie Apfel)

    Vielen Dank für die Bestimmungshilfe. VG Carmen T

    • Offizieller Beitrag

    Hallo.

    Ich denke auch eher, daß das eine der kiefernbegleitenden Arten ist.
    Allerdings hat der Fruchtkörper einen massiven Frostschaden, viele Strukturen sind stark zersetzt und diverse Merkmale verändert.
    Am ehesten aber aus meiner sicht ein Butterpilz (Suillus luteus); Überreste einer Ringzone sind immerhin noch zu erahnen.


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.