Hallo, Besucher der Thread wurde 679 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Noch eine Flechte

  • Hallo liebes Pilzforum,

    hier habe ich eine weitere Flechte mit der Frage, ob sie bestimmbar ist. Vielen Dank für die Hilfe. VG Carmen


    Datum: 08.12.2019

    Fundort: Thüringen
    Höhe: 399 m, Muschelkalk (Trias) mit steppenartigen Bewuchs (Wacholder und kleine Kiefern, Moose, teilweise Kalkmagerrasen)


  • Hallo Carmen.


    Das sollte eine der Trompetenflechten sein.


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.