Am Birkenstamm

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.561 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. Oktober 2020 um 06:02) ist von Marcus.

  • Hallo,

    diese Pilze, ca. 4 bis 8 cm groß, sah ich am 11.10.2020 am Stamm einer toten Birke. Den Geruch würde ich als pilzartig beschreiben. Den von mir so häufig gesehenen Birkenporling möchte ich ausschließen, auch einen Zunderschwamm mag ich nicht erkennen.

    VG Marcus

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Marcus!


    Die Unterseite so zu sehen, daß man auch die Porenform erkennen kann, wäre natürlich super. :wink:
    Es sind trotzdem Striegelige Trameten (Trametes hirsuta).


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,

    vielen Dank für die Bestimmung des Pilzes.

    Die Unterseite so zu sehen, daß man auch die Porenform erkennen kann, wäre natürlich super

    Das hatte ich auch erkannt, als ich Fotos zum Einstellen hier in das Forum heraussuchte - die Fotos von der Unterseite waren derart unscharf, da hätte man noch weniger erkennen können. Ich gelobe Besserung.

    VG Marcus