Wo ist Waldo?

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema, welches 3.921 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (28. Oktober 2020 um 23:06) ist von Dentrassi.

  • Es wird Herbst und das Laub erschwert so langsam die Pilzsuche. Wer im Moment nicht raus kann, für den habe ich dieses Suchbild von heute gemacht. :)

    Wer findet den Pilz? :)

    LG,

    Schupfnudel

    Keine Verzehrfreigaben meinerseits.

  • Hallo Schupfnudel,

    oh, was für ein tolles Suchbild! Habe ihn gefunden :smile2:

    Ich hatte neulich auch mal ein ähnliches Bild gemacht. Mal schauen, wann ich das mal vom Handy übertragen kann, dann könnt ihr auch mach suchen. Ist aber viel leichter als bei dir.

    Wobei - jetzt, wo ich ihn erstmal gesehen habe, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich ihn vorher nicht sehen konnte.

    Beste Grüße

    Sabine

  • Huhu.

    Ihr scheint gute Augen zu haben. Ist denke ich nicht soo einfach. :)

    Auflösung kommt morgen falls noch jemand miträtseln mag. Könnt eure Lösungen ja in einen Spoiler setzen wenn ihr wollt.

    Lg

    Keine Verzehrfreigaben meinerseits.

  • Ihr scheint gute Augen zu haben. Ist denke ich nicht soo einfach. :)

    Ich habe das Bild natürlich vergrößert. Auch wenn ich ihn jetzt auch auf dem kleinen Bild an meinem Laptop-Bildschirm sehe - gefunden hätte ich ihn so vermutlich nicht.

    Könnt eure Lösungen ja in einen Spoiler setzen wenn ihr wollt.

    Spoiler anzeigen

    Ein kleiner ockerbrauner Pilz auf etwa 5 Uhr etwas mehr als 1/3 von der Mitte entfernt, er verdeckt den größten Teil eines gelb-grünen Blattes

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob andere vielleicht andere versteckte Pilze gefunden haben :P

    Beste Grüße

    Sabine

  • Hallo,

    ich saß an diesem blöden Bild ;) eine halbe Stunde und habe auch nur dieses kleine braune Ding von Mutschkela gesehen. Ich sehe einfach keinen Pilz. Ist wie im Wald da sehe ich die (Speise)Pilze immer als letztes. Schönes Rätsel trotzdem :) .

    Viele Grüße

  • Ich wollte schon nach einem Laubrechen fragen, als ich ihn doch noch entdeckte.

    Schönes Rätselbild

    :thumbup:

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.

    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!

    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • So ihr fleißigen Rätsler. Mutschielka und Jörg (per PN) haben jeweils ein Blattpilzling enttarnt. :P Flockies habe ich hier noch nie gefunden.

    Bei Porli weiß ich nicht genau was er meint aber die Uhrzeit-Angabe passt nicht zu dem, den ich meinte.

    Hier nochmal das Bild in groß mit eingekreistem Pilz. Um genau zu sein, sind es sogar zwei Pilze:

    Spoiler anzeigen

    Es sind zwei junge Laubholzhallimasch (Armillaria gallica)


    War schwierig denke ich. :)

    Danke an alle Miträtsler.

    LG.

    Keine Verzehrfreigaben meinerseits.

  • Ja, super das gefällt mir!

    Hab ihn aber auch erst in der Vergrösserung gesehen.

    Der absolute King beim verstecken in der Natur ist für mich immer noch die Speisemorchel. Da hab ich schon einen Meter davor gestanden und brauchte ne ganze Weile zum Entdecken...

    Das genaue Gegenteil sind Parasole die sehe ich auch bei 1ookmh rechts im Wald.( Meine Frau kriegt dann jedesml einen Anfall :cool:)

    LG Grüsse

    Ulrich