Noch ein Baumpilz

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 958 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. Dezember 2020 um 07:52) ist von Der Biologe.

  • Hallo zusammen,


    heute auf totem Rotbuchenstamm gefunden. Es gab dort noch mehrere Fruchtkörper.
    Ich tu mich mit den Dingern soooo schwer - ist das (auch) ein Zunderschwamm?


    Danke und


    VG Boris


  • Hi Boris!

    Völlig richtig! :thumbup:

    Einfach zwei Dinge beachten: vielleicht etwas simplifiziert, aber damit kommst Du seeehr weit. Ich würde auch nur mehr einen kleinen Teil raus schneiden und den restlichen Fruchtkörper am Stamm lassen. der wächst dann einfach weiter.

    1. sind mäandernde Linien auf dem Hut?

    2. ist ein Mycelialkern im Querschnitt zu sehen?

    Beides ist bei Deinem Exemplar vorhanden.

    Liebe Grüße!

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hier noch der Link von meinem Versuch damals, solltest Du das Thema nicht eh schon kennen! :wink:

    lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!