Hallo, Besucher der Thread wurde 3,7k mal aufgerufen und enthält 15 Antworten

Leckere Pilze im Schnee finden....

  • ....

    Das gelingt mir aktuell nur dank meiner Spürnase....

    Schon eindrucksvoll, wie zielsicher sie auch unter 10-20 cm Schnee trüffel findet ....


    aktuelle wintertrüffel, tuber brumale.


    Da schleckt Toffee sich schon beim Gedanken die Zunge .



    Lg Jens

  • Ein toller Hund!


    spielt er eigentlich auch beim Uno mit? Zuzutrauen ist es ihm!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hi Alex

    Leider eine Fehlbestimmung von dir ....

    Das ist Skip.bo !

    unser neues Familien Lieblings Spiel .

    und die mit Trüffel gezinkten Karten erkennt Toffee sicherlich.
    :D

    Lg Jens

  • Das ist Skip.bo !

    Egal ob Uno oder Skip.bo - Toffee macht sie alle platt .. grins..


    voll cool das ihr auch im Schnee trüffel sucht /

    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann, Aber Pilze wird es immer geben“ :cool:

  • Also wenn ich mir die Bilder so angucke... welches zur Hölle ist denn jetzt der Trüffel??? Das auf Bild 1 & 4???


    Und was ist das dann auf Bildern 2 u. 3... Ihr habt irgendwas von "Hund" geschrieben... also ist das "vom Hund"??? Ihhhh... <X


    ;)


    Codo

  • Hoi Codo,

    Hehe ja die Fotos and schlecht . Hier ein paar bessere aus der letzten Zeit.
    schön in der arten armen Speisepilz Zeit so noch andere Leckerbissen zu finden.


    und ohne Toffee würde ich leer ausgehen


    Lg Jens

  • Hehe, jetzt erkenne ich auch den Unterschied! ;-)


    In der Tat, tolle Bilder... sowas würde ich auch gern mal finden, leider sieht's dafür wohl hier im Münster-/Emsland schlecht aus... und den passenden Hund habe ich auch nicht...


    Weiterhin viel Glück bei der Suche!


    Codo

  • Der Querschnitt sieht mega mässig aus - DANKE für dieses schöne Strukturbild:barbecue:

    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann, Aber Pilze wird es immer geben“ :cool:

  • Hallo, Mycelix!


    Stimmt, aber in der Schweiz nicht. :wink:

    Das ist schon alles regelkonform, was Jens macht.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • hehe, hallo Reike,

    also generell finde ich schon nicht so viel, wenn sich das ändert sende ich Dir mal eine ;-)


    Hallo Mycelix,

    ja, obwohl D früher Trüffellieferant für Frankreich war, ist das Sammeln heutzutage verboten. "Obwohl" deutet an, dass die Trüffel nicht selten sind in D. Aber das Verbot ist historisch bedingt und aktuell halt Fakt. In der CH, wo ich wohne und suche, eben nicht, so wie Pablo schon schreibt.


    lg jens


    PS Reike, ich komme ursprünglich aus Berlin, da sind wir ja Ex-Nachbarn :-)

  • Hallo Jens


    Naaagut :). Ui, Exberliner. Solltest Du mal wieder hier sein und Dich langweilen, dann können wir ja prüfen, ob es passt.


    Hier vielleicht noch etwas interessantes für Dich: Eine Information aus der Lausitzer Rundschau zum Thema Trüffelanbau bei Drebkau, habe ich über de PABB erhalten.


    Beste Grüße

    Reike

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.