Hallo, Besucher der Thread wurde 1k mal aufgerufen und enthält 9 Antworten

Funde im Jänner 2021 – Teil 4: ein Rätsel???

  • Hallo Zusammen!



    An einem dicken Weidenstamm fand ich diese Pilze direkt nebeneinander. Was meint Ihr könnte das sein?


    12. in dunkel


    13. in etwas heller


    14. und dann ganz hell


    Liebe Grüße!


    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Alex


    Ohne den Pilz von unten zu sehen, ist das natürlich schwierig. Ich sage einfach mal T.v.


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Wäre das nicht zu einfach?

    Das ist gut möglich. Schaun mer einfach mal, was uns Alex dann für eine Lösung präsentiert.

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Der Biologe Hallo Alex

    Bin gespannt was da draus wird, mir kommt jetzt spontan auch nichts anderes in den Sinn als Trametes versicolor.

    LG Andy

  • Ich könnte mir aber auch den Laubhozblättling vorstellen - Lenzites betulinus, besonders bei dem 3.Bild.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronica


    Stimmt, das dritte Bild (14) sieht ihm schon sehr ähnlich. Nur das erste Bild (12) passt da meines Erachtens nicht so recht dazu. Vielleicht können wir uns ja auf 12 + 13 T.v.

    und 14 L.b. einigen? :wink:


    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.


    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!


    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Hallo Zusammen!


    Danke für Eure Geduld - Auflösung hat etwas gedauert...


    Ihr seit einfach zu gut!

    12 und 13 sind in der Tat T. versicolor und die 14 ist der Birkenblättling - LENZITES BETULINUS!


    Kennt Ihr das auch?

    Man geht durch den Wald und von weiten erkennt man vermeintlich schon den Pilz vor sich. Eh klar was das ist - schon zig mal gesehen und bestimmt. Doch wenn man das Pilzchen dann umdreht erkennt man des Öfteren, dass man auf dem Holzweg war.


    Das war hier auch der Fall: Schnell ein paar Fotos für die Sammlung machen und weiter geht es.... ich war dann doch sehr überrascht, dass sich da unter die Schmetterlinge ein Blättling geschummelt hat. Gemein ist halt, dass die T.v. auch direkt nebeneinander wachsend sehr unterschiedlichen Farben habe können.


    Hier aber noch das Beweisfoto vom Blättling:


    Danke fürs Mitmachen und lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.