Sind das Parasole?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 1.887 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (29. September 2021 um 09:51) ist von niclodemus.

  • Hallo!

    Wir waren heute nach einem kleinen Regenguss im Wald und haben dabei Pilze gesehen, die Parasolähnlich aussehen.

    Der Kleinere hat einen Hutdurchmesser von ca. 10cm, der Größere ca. 14cm. Geruch konnten wir keinen feststellen. Auf den Fotos waren die Pilze noch recht nass, jetzt wo sie trocknen, fällt uns auf, dass die für Parasole recht dunkle Hutoberfläche heller wird. Auch wundert uns, dass der Kleinere so einen konkaven Hut hat. Die Stile sind deutlich genattert und röten nicht. Vielen Dank und Liebe Grüße, Laurens.

  • Hallo,

    das sind welche. Zumindest der kleinere scheint aber schon etwas über seinen Zenit hinaus zu sein.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo,

    ganz so stimmt dies nicht, es gibt auch noch andere Arten von Riesenschirmlingen, welche genattert sind. Allerdings sollten auch diese uneingeschränkt essbar sein und somit spielt dies für den Speisepilzsammler keine Rolle.

    LG André

  • Hallo,

    ganz so stimmt dies nicht, es gibt auch noch andere Arten von Riesenschirmlingen, welche genattert sind. Allerdings sollten auch diese uneingeschränkt essbar sein und somit spielt dies für den Speisepilzsammler keine Rolle.

    LG André

    Hallo,

    oh, nicht? Nachdem ich gerne dazulerne: Möchtest du mir bitte einen Riesenschirmling nennen, der einen genatterten Stiel hat, wie ein Parasol aussieht und den man essen kann?

    LG Daneil